Kloßgefühl im Hals, seit heute ständig husten

Hallo
Ich hab seit knapp einer Woche so ein kloßgefühl im Hals. Meine schilddrüse wurde geprüft da hieß es aber sie sei nicht vergrößert und sie sei auch gut eingestellt. Beim HNO kam raus das ich wohl einen geschwollenen Rachen hätte welches wohl vom Sodbrennen kommt. Ok hab ich erstmal so hingenommen. Jetzt hab ich allerdings seit ein paar Tagen nicht mehr so starkes Sodbrennen und nehme jeden Abend gaviscon. Ich hab langsam keinen Rat mehr. Mein große ist seit Ende November Zuhause weil sie ständig krank ist. Und ich hatte mal so eine kurze Phase das ich mir Gedanken machte das sie bösartig erkrankt sei. Das hat sich aber nu nicht bestätigt ich bin total erleichtert. Aber trotzdem geht das Gefühl einfach nicht weg.s wir heute musisch auch ständig husten hab das Gefühl wie beim Asthma das ich schlecht Luft bekomme und somit husten muss. Ich bin natürlich auch ziemlich verspannt im Nacken-/Schulter Bereich. Aber ich werde echt noch wahnsinnig.

Nachts hab ich das nicht da ist alles gut sobald ich dann wach bin die schilddrüsentabletten genommen habe geht es los.

Ich hab echt keine Ahnung mehr woher das kommt.

Mausic06 35.ssw

1

Hallo du,

Das Kloßgefühl im Hals kann durchaus von den Verspannungen kommen!

Deine Schilddrüse ist geprüft und mit deiner kleinen ist auch alles in Ordnung. Also mach dich (wirklich wörtlich gesehen) mal locker ;-)

Oder geh mal zum Osteopathen, die sollen da auch recht gut helfen können.

Viele grüße, Mulle und Zwergi, 30.SSW

2

Hallo. Ich hatte das auch in der Schwangerschaft. Immer mal phasenweise eine oder zwei Wochen lang. Ich glaube bei mir kam es vom Sodbrennen. War jedenfalls nach der Entbindung weg.

3

Danke euch für eure antworten. Sodbrennen hab seit 2 tagen nicht mehr spürbar also es kommt mir nicht mehr hoch.

Top Diskussionen anzeigen