Frisch schwanger - leichte Schmerzen im unterleib

Hallo Zusammen. Ich bin ganz frisch schwanger, also bin in der 6. Woche. Seit heute habe ich ein permanentes leichtes druckgefühl im Unterleib. Da es meine erste schwangerschaft ist, kann ich nicht einschätzen, was normal ist, wenn da was kleines in mir wächst?! Was habt ihr gespürt und was kann mich noch erwarten?

Danke und liebe Grüse
Anja

1

Das ist ganz normal. Was dich noch erwarten kann ... alles oder nichts ;) - entweder du kotzt dir die nächsten Wochen die Seele aus dem Leib, oder du wirst die ersten beiden ss-Drittel ohne Beschwerden erleben, so wie ich. Ich hatte dann das "Glück" im letzten Drittel von Sodbrennen und Schlaflosigkeit geplagt zu werden ^^.

2

Mach dir keine Sorgen darüber. Viele Frauen haben das. Bei mir hat es glaube ich bis zur 9. Oder 10. Woche gedauert. Es hat sich so ähnlich angefühlt als ob ich demnächst meine Regel bekommen müsste.

Solange du kein Brennen beim Wasser lassen hast, keine Blutungen oder STARKE Schmerzen, bzw du dich nicht allgemein krank fühlst, musst du dir keine Sorgen machen.

3

Hallo Anja

Ersteinmal herzlichen Glückwunsch!!!
Diese Schmerzen am Anfang sind vermutlich Deine Gebärmutterbänder, die sich dehnen. Bei mir war das auch gleich ab der 6. Woche der Fall. Hinzu kam noch, dass die Verdauung sofort angefangen hat zu streiken, was ähnliche Wehwehchen verursacht hat. Probier es mal mit Magnesium. wenns hilft ist es die Verdauung, wenn nicht die Bänder...das wird im Laufe der Schwangerschaft aber noch häufiger vorkommen...mal mehr mal weniger.

Magnesium habe ich bis zum Schluss genommen. Habe die letzten Monate auch noch tierische WAssereinlagerungen und Rückenschmerzen bekommen. Ansonsten war nix Wildes. Ach doch: glänzendes Haar und tolle Haut ;)

Eine schöne Schwangerschaft noch!

6

Okay, danke. Auf das schöne Haar und haut warte ich noch! Bin zur Zeit noch verpickelt und blass:-( zumindest fühl ich mich so.

8

Schöne Haare hab ich auch aber komme leider nicht in den Genuss der schönen Haut bin jetzt in der 35 ssw und glaube nicht das sich dad nicht ändert ;-)

4

Ich hab das auch nach, mein bauch fühlt sich aufgebläht und gespannt an.

Ich verfall auch schon in leichte Panik :(
Aber ich hab gelesen das ist normal,weil der Körper jetzt unter Hochdruck sein Nest baut.
Aber ich hätte nie gedacht ,das man eine Ss So spürt :-)

7

Aufgebläht bin in auch! Könnte denken, dass ich schon einen richtigen babybauch habe! Frühstück ist es wieder schlank:-)

5

#winke

erstmal Glückwunsch #blume

du wirst in den nächsten Wochen immer mal wieder ein zwicken und zwacken spüren, manchmal hat man auch das Gefühl das gleich die Mens einsetzt!
Aber keine Panik das ist alles normal.

Wenns bei mir mal wieder zwickt dann leg ich mich meistens hin und ruh mich aus, Magnesium nehme ich auch, das hilft.

Wünsch dir alles Gute #klee

Lg

9

Hallo anjalein13,

das Druckgefühl oder auch mal ein ziehen oder picksen ist völlig normal für die Frühschwangerschaft. Durch die Hormonumstellung verändert sich dein Körper, die Bänder dehnen sich und dadurch kommt es zu diesem ziehen oder dem Druckgefühl. http://www.mamawissen.de/fruehschwangerschaft/ da findest du einige nützliche Tipps für die Frühschwangerschaft. Mach dir keine Sorgen was du gerade spürst ist völlig normal. #herzlich

Top Diskussionen anzeigen