Nur Hebamme?

Hey guten morgen Mädels!
Ich wollte mal fragen wer von euch nur zur Hebamme geht für die Schwangerschaftsvorsorge? Ist bei mir die zweite Schwangerschaft, die erste endete im KS, jetzt wollt ich es nochmal versuchen, hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?
Schon mal vielen Dank für eure Antworten :)
LG Lotta

1

Ich hatte bei der ersten eine private hebamme und möchte jetzt auch wieder eine am besten die selbe wieder. Ich würde nie ohne wollen, ich weis zwar nicht wie es ohne ist aber ich weis dass ich ihr vieles zu verdanken hab!

2

ich habe in meinen letzten zwei SS nur Hebammenvorsorge gemacht und würde es immer wieder tun. Ich finde es so viel angenehmer und entspannter als beim FA. Beim FA hatte ich immer das Gefühl nur sowas wie einen besseren Tumor in mir zu haben, bei meiner Hebamme war ich jedes Mal guter Hoffnung wie man so schön sagt und einfach nur gesund schwanger. Der Gyn bei meiner ersten Tochter hat immer was gefunden was dringend beobachtet werden muß, obwohl letztendlich alles völlig normal war.
Und für meine großen Kinder war es auch toll. Meine Hebamme hat sie immer ganz toll mit einbezogen in die Untersuchungen, hat ihnen ganz viel erklärt und sie helfen lassen. Ich würde es immer wieder so machen und kann es nur empfehlen.

Top Diskussionen anzeigen