Wer wurde mit Clomifen schwanger?

Hallo ihr lieben Schwangeren!:)
ich brauche ein bisschen Aufmunterung und habe ein paar Fragen an alle, die mit Clomifen schwanger geworden sind.
In welchem Clomizyklus wurdet ihr schwanger und wurde der ES bei euch ausgelöst oder hat Clomifen alleine gereicht?
Hat sich das Clomi auf eure Temperatur ausgewirkt? Habt ihr vielleicht ein Glücksblatt für mich?
DANKE und eine wunderschöne Schwangerschaft!
Lg
Maletera

1

Hallo...

ich bin mit Clomi beim 1. Versuch schwanger geworden.

Zuvor wurde die Mens ausgelöst, weil ich wegen PCO gar keinen Zyklus hatte und so auch überhaupt keine Periode.
Der ES musste allerdings nicht ausgelöst werden, da ich einen wunderschönen Leitfollikel von fast 2 cm hatte.

Schau mal unten auf meiner VK, da findest du den Link meiner Tempikurve.

Es ist übrigens Schwachsinn, dass sich Clomifen direkt auf die Temperatur auswirkt. Habe damals extra nachgefragt.

LG
Mel, 38.SSW

2

Huhu :-D

Ich bin im zweiten Zyklus mit Clomi schwanger geworden.

Hab es wegen einer Gelbkörperschwäche bekommen.

Habe aber bereits eine Tochter von 4 Jahren, damals hatte ich keine Probleme.

Bin jetzt 14ssw mit Zwillis.

Meine Glückskurve
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/812500/728115?1383577747

Viel Glück!

Warum musst du es nehmen?

3

Vielen Dank für eure Antworten.
Ich habe Clomifen bekommen, weil bei mir PCO diagnostoziert wurde. Bei ZT 120 würde mit utrogest meine Mens ausgelöst und bin jetzt im 1. Clomizyklus.
Mein ZB sieht echt nicht schlecht aus bisher, aber bin etwas verunsichert, weil viele sagen, dass der tolle Tempianstieg nur an dem Clomifen liegt. Könnt ihr das also nicht bestätigen? Lg

4

Nein #kratz

Hab im ersten und zweiten Clomizyklus keinen Unterschied gemerkt zu den vorigen
Zyklen. Außer natürlich das die zweite Zyklushälfte länger war.

Und den Eisprung hab ich sehr intensiv gemerkt

6

Ist es immer so, dass die 2. ZH mit Clomifen länger ist? Oder war das nur bei dir so wegen deiner GKS?
Lg

weitere Kommentare laden
5

Bei mir hats im ersten zyklus geklappt:-)
Ich hab nix dazu bekommen.hatte keinerlei Nebenwirkungen.

Temperatur hab ich nicht gemessen.
lg fia

7

Hallo,

Clomifen hat mir super geholfen!! ES wurde in dem Zyklus bei meiner normalen FÄ nicht ausgelöst. In KiWU-Praxis wurde der ES aber ausgelöst. Beide male wurde ich im 1. Clomifen-Zyklus schwanger. Tempi hat sich nur insoweit ausgelöst, als dass ich endlich eine konstante 2. ZH hatte.

Viel Glück!!!

8

Vielleicht könnt ihr euch ja mal mein ZB anschauen...ich habe leider wenig Erfahrung, da meine Zyklen immer 100 Tage oder länger waren.
Lg und danke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/788805/742707

12

Sieht doch gut aus bis jetzt. Drück dir die Daumen!

9

wurde im 3. Pausenzyklus ss, mit Akkupunktur und Globuli durch Heilpraktikerin.
Clomi hat bei mir zwar die Follis vergrößert, ausgelöst durch Predni....aber iwie hats bei mir nix gebracht....
hatte vorher die mirena spirale, die hatte mir den zyklus versaut

10

Hi,

wurde das 1. Mal nach 8/9 Clomizyklen ohne Auslösen ss.
Beim 2. Mal im 1. Clomizyklus mit Auslösen und IUI.
Habe nie Temperatur gemessen, weil ich durch die KiWu kontrolliert wurde, hab mir aber sagen lassen, dass die Hormone die Temperatur verfälschen...viel Glück für dich :-)

13

ich bin im 5. clomizyklus schwanger geworden.
ausgelöst wurde nicht, da es eigentlich ein geplanter inseminationzyklus war, der abgebrochen wurde wegen verpassten eisprung.
da ich in behandlung in einem kinderwunschzentrum war, hab ich auch keine tempi gemessen.

Top Diskussionen anzeigen