Eure Erfahrungen- Unterschied 1. und 2. Geburt

Hallo Zusammen!

Ich fasse mich kurz. Ich habe eine Tochter. Die Geburt hat 5 Stunden gedauert (Einleitung). Ist es nun wahrscheinlich, dass die Geburt meines 2. Kindes schneller (oder ähnlich schnell) geht?!?! Klar, kann das keiner voraussehen. Aber mich interessieren eure Erfahrungswerte!#danke

LG#winke nudelsalat

1

Hi!

Ich kenne mich mit Einleitungen nicht wirklich aus, aber verfälscht die den Ablauf nicht?

Meine erste Geburt war auch sehr schnell (von der ersten Wehe überhaupt bis zur Entbindung 6 Stunden, davon ca. 2 Stunden mit "knackigen" Wehen). Meine Hebamme rät mir, dieses Mal auf noch mehr Tempo gefasst zu sein ;-) Bei den ersten Anzeichen werden wir wohl losfahren, eine ungeplante Hausgeburt muss nicht sein #zitter

LG
Christiane

9

ungeplante Hausgeburt#schock da bin ich ganz Deiner Meinung. Muss nicht unbedingt;-)

2

Hallo,

meine zwei Geburten waren so unterschiedlich wie Tag und Nacht.

Geburt 1:

Wehenbeginn Mitternacht, 5 Uhr Morgens ins KH und Kind war um 16:37 Uhr da

Geburt 2:
Wehenbeginn 16 Uhr, 18 Uhr ab ins KH, 18:30 angekommen im KH, 18:38 war das Kind da ;-)

Du siehst, es war etwas schneller beim zweiten ;-)

LG

3

oh ja, "etwas";-) schneller ist sehr gut.hehe

4

Die Geburt meiner Großen wurde auch eingeleitet, per Wehentropf. Dauer war 7,5 Stunden.

Die Geburt der Kleinen am Freitag begann von alleine und nach 6 Stunden und 6 Minuten war sie auf der Welt.

LG Steffi mit Mia-Sophie (2,5) und Amelie (2 Tage)

8

hui, toll!

Herzlichen Glückwunsch! Und einen tollen gemeinsamen Start :-)

5

1. Geburt: 17 Stunde. Wehen, PDA, Dammschnitt, Saugglocke
2. Geburt: Einleitung, 4 Stunden, kleines Labienriss
3. Geburt: 2 Stunden, keine Verletzungen

10

Diese positive Steigerung gefällt mir#ole
Dann hoffe ich mal, dass ich es dir nachmachen kann!#winke

6

1 Geburt : Einleitungen um 11.00 Tablette bekommen, um 15.00 Wehen angefangen ung um 19.13 kind da.
2 Geburt:muss noch bisschen warten bis 30.05.14, aber geht schnell 100%

11

Hehe, dann bin ich ja vor dir dran mit dem 2.

Drehen wir den Spieß einfach um: ich berichte dann von meinen Erfahrungswerten;-)

7

Hi,

also bei mir war die 2. Geburt deutlich schneller.

1. Geburt: Ab der 1. Wehe ca 4 Std
2. Geburt: Ab der 1. Wehe keine halbe Std #schock

Allerdings brauchte ich keine Einleitung, beide sind spontan geboren. Nr. 2 war eine geplante Hausgeburt, ich hätte es jedoch locker noch in die Klinik geschafft da ca 2 Std vor der ersten Wehe der Blasensprung war

Wünsche Dir alles Liebe #klee

12

#schock Sturzgeburt!

oje, aber eigentlich toll, wenn "die Sache" so schnell erledigt ist:-p

Top Diskussionen anzeigen