Übelkeit, Durchfall, Schwindel, 7.SSW...was hilft?

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage an euch, bin Ende der 7.SSW und habe seit einer Woche extreme Übelkeit. Und das den ganzen Tag. Ich kann trinken, essen was ich will, es hilft einfach gar nichts. Abends wird es dann irgendwann besser, aber ich bin tagsüber so schlapp dadurch, dass ich mich selbst an der Uni kaum konzentrieren kann und ich ständig das Gefühl habe, mich übergeben zu müssen. Seit gestern Abend habe ich jetzt auch noch Durchfall, wobei ich da wahrscheinlich einfach was falsches gegessen habe...

Mein FA meinte ich kann Vomex nehmen, aber dadurch werde ich einfach noch viel müder, das bringt mich auch nicht weiter.
So langsam mache ich mir auch einfach Sorgen um das Baby. Vielleicht ist das Quatsch, aber kann es merken dass es mir so sch... geht und will es sich dann doch nicht in meinem Bauch gemütlich machen? #zitter

Danke für eure Hilfe!

lg zimt-fee + #ei

1

Übelkeit und Co. gehört leider meist zur früh Schwangerschaft dazu ;)
Mir war von der 5. bis zur 14 ssw übel, mit allem was dazu gehört :(
Ich hab aber noch 3 andere Kinder , musste da also irgendwie durch !

Ultimative Tipps gibt es nicht, musst ausprobieren was dir hilft ;)
Mir hat es ein bisschen geholfen wenn ich den ganzen Tag über immer kleine herzhafte Sachen gegessen habe oder Kaugummi gekaut habe!
Ganz ging's aber nie weg...

Deinem Krümmel stört es nicht wenn's dir nicht gut geht ;)

Lg

2

Hi, mir geht es ähnlich. Was mir morgens hilft ist wenn ich mir viel Zeit beim Aufstehen lasse. Da ist mir den ganzen Tag bei weitem nicht so kotz übel wie wenn ich mit Schwung aus den Federn hüpfe. Ich dreh mich erst auf die Seite und warte etwas, dann stütze ich mich auf den Ellenbogen, warte... dann auf die Hand, warte und setze mich schließlich hin, warte... mir hilft es
Medi: kannst du auch Nausema versuchen, sind speziell auf SS Übelkeit ausgelegt
Durchfall hatt ich auch nen Tag lag und war dann auch wieder weg. Denke auch dass es entweder ein Virus war oder ich etwas nicht vertragen habe.

Alles Gute

3

Danke für eure Hilfe #blume

Ich stehe morgens schon langsam auf, das hilft auch so ein bisschen, aber spätestens nach ner halben Stunde wirds dann doch wieder schlimmer.

Naja, dass eine Schwangerschaft kein Spaziergang ist, dachte ich mir schon, da muss ich jetzt wohl durch ;-)
Und solange es dem Würmchen gut geht, ist alles andere wohl auch irgendwie egal.

4

morgens heißes wasser trinken, kannst dir auch ingwer rein machen.

5

Hallo
Mir geht's genauso und ich Joggers ist bald vorbei. Anfangs war mir nur morgens übel. Und hab mich dann auch ab und zu mal übergeben aber mit leerem Magen und das war mies! Hab sonst zum Frühstück immer nur einen Riesen Kakao getrunken sonst nichts, aber darauf hab ich jetzt überhaupt kein Appetit mehr da kann ich nur Toast mit Nutella sonst nichts ;-) und wenn ich das schnell esse bevor die Übelkeit kommt dann ist auch alles gut! Aber seit 4 Tagen wird mir pünktlich ab 16uhr schlecht. Und da hilft nichts :-(
Fühle mich dann sehr schwach warscheinlich von niedrigen Blutdruck. Hab diese Woche zum Glück urlaub, aber hab schiss vor Montag wie soll ich denn so arbeiten. Manno bei meinem Sohn vor 5 Jahren war das ganz anders nur müde sonst nichts :-(
Hoffe uns geht's bald besser!
Lg

6

UPS nicht Joggers lol ich hoffe es ist bald vorbei. Doof mit dem handy

Top Diskussionen anzeigen