Muntermund fingerkuppen einlegbar!! Bedeutet???

Hallo zusammen!

Bin gerade echt ein wenig verunsichert. Hatte gestern wieder einen Kontrolltermin. Und da meinte die FA das der Muttermund fingerkuppen einlegbar ist. Zervix 3-4 cm. Gebärmutter drückt von oben.

Was heißt das jetzt im Klartext? Hab irgendwie vergessen nachzufragen #kratz

Ist das schlimm??

Danke für eure Erfahrungen #winke

Lg

hibbelinchen mit 2 Kids und #ei#ei 13. SSW

1

HI,

das was ich jetzt vermute, wäre das der MM zwar nicht durchlässif für die Fingerkuppe ist, aber dass es doch sehr weich ist und ich kann mir nicht vorstellen das das in der 13. SSW so sinnvoll ist.
Von daher würde ich dir doch sehr empfehlen noch mal anzurufen und das von der FA erklärt zu bekommen. Sonst hat sie nichts gesagt, von wegen schonen oder so?

LG Anja mit 2 Kids an der Hand und 19.SSW

2

Das ist nicht gut, der Muttermund ist leicht geöffnet aber zum Glück nicht durchgängig. Hat er US gemacht von unten? 3-4 cm ist auch nicht sonderlich viel. Ich will dich nicht verunsichern aber halte bitte noch mal Rücksprache mit dem FA und deiner Hebamme, du solltest dich meiner Meinung nach schonen

4

"Gebärmutterhals
Normalerweise ist dieser zwischen 3 und 5cm lang. Je nach Frau schwankt die Länge, manche haben von vorneherein einen kurzen GMH. Hier ist es also wichtig, Vergleichswerte aus den vorangegangenen Wochen zu haben. Ab einer Gebärmutterhalslänge von weniger als 2,5cm wird die Schwangere meist ins Krankenhaus eingewiesen um dort dann strenge Bettruhe zu halten."

3-4 cm ist also völlig in Ordnung!

5

meiner war zw. 5-6 cm. Mir sagte der Arzt damals das wäre normal

weiteren Kommentar laden
3

Hallo hast du schon kinder? Wenn ja ich hatte das auch zu mir hat man gesagt ist normal,bin damals sogar 14 tage ueber entbindungstermin gegangen trotz dem mein muttermund von anfang an ein stueckoffen war und gbmh hatte ich nie mehr als3,5 cm,lg

6

Ich kann mich erinnern, dass meine Ärztin bei meiner ersten VU was von "weich" sagte bei mir. Vielleicht muss das am Anfang so sein?!

Zervixlänge ist an und für sich auch in Ordnung.

Wenn das kritisch wäre, hätte sie dich doch zeitnah zur Kontrolle bestellt. Würde mir also nicht solche Sorgen machen oder einfach nochmal anrufen :-)

8

hi, ich habe das auch seit anfang der 2. ss und meine ärztin hat mir gesgat das, dass beim zweiten kind oft ganz normal ist.
und in der ersten ss hatte ich das auch recht früh. also frag ruhig nochmal nach aber ich denke nicht das es was schlimmes ist.

lg sternchen30003
30+4 ssw

Top Diskussionen anzeigen