Basaltemperatur in SS unter 37* ?

Ich bin frisch schwanger 4 Wochen 4 Tage. Habe tagsüber Unterleibsziehen, piecksen, brennen. Bin total durstig und meine Brüste sind schwer und tuen überall weh. Habe mal aus Spaß die Basaltemperatur gemessen morgens und tagsüber. Ist immer zwischen 36,7 - 36,85 komischerweise ist es abends über 37 grad. Ist das ein Zeichen für eine Fehlgeburt? Habe einmal eine Tempi Kurve geführt da habe ich bei Tempi 36,7 meine Periode bekommen. Ich habe total angst. Muss die Tempi nicht immer über 37 sein morgens und tagsüber?

Wie waren SS Anzeichen bei euch?
Und ist es blöd noch die Tempi tagsüber und morgens zu messen?

Danke für eure Antworten!

1

Nu beruhige dich erstmal. Das die Temp abends höher ist ist völlig normal. Jeder hat zudem seine individuelle Temp. Hast du ZB geführt? Wie hoch war sie denn da im Durchschnitt?

4

Ich habe ein ZB von Juni und das war mein erstes. Da war ich so blöd und habe mitten im Zyklus von Oral messen auf Vaginal gewechselt ich weiß nicht ob dir das was bringt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1023405/719866?1381400308

Danke für deine Hilfe.

14

Das ist schlecht, vaginal misst du viel höher als oral und es ist zudem konstanter. Wie misst du jetzt?

weiteren Kommentar laden
2

Um es mal mit deinen Worten zu sagen: Es ist blöd überhaupt noch Tempi zu messen.

Das Ziehen kommt von den Mutterbändern und ist völlig normal. Brennen könnte eine Infektion sein, je nachdem.

Es ist doch aber völlig normal, dass die Basaltempi (morgens vor dem Aufstehen) niedriger ist, als abends. Schließlich bewegt man sich den ganzen Tag und die Heizung des Körpers läuft ;-)

Meine SS-Anzeichen: Ziehen, als wenn die Mens kommt und unglaubliche Müdigkeit.

Jetzt pack dein Thermometer weg und freu dich über deine Schwangerschaft! #liebdrueck

5

Danke schön für deine Hilfe! :D

6

Brennen eine Infektion? Mach mir keine Angst.. Ich weiß nicht ob es wirklich ein Brennen ist... Was für mich eine Art brennen ist könnte für jemand anderes nur ziehen sein.

weitere Kommentare laden
3

Also, dass abends die Temperatur höher ist als morgens, sollte doch eigentlich normal sein. Ist ja bei den meisten auch im unschwangeren Zustand so.

Allgemein kann ich sagen, dass die Temperatur natürlich nicht über 37 grad sein muss, um schwanger zu sein. Jeder Mensch ist da ja anders veranlagt, die Normaltemperatur schwankt zwischen 36 und 37,5°, ehe man von erhöhter Temperatur spricht.

Meine Temperatur liegt in der Regel so bei 36,5°, vor der SS gerade mal bei ca. 36,2-36,3°. Wenn ich über 37° komme, hab ich in der Regel einen Infekt.

8

Danke für deine Hilfe! :D

Ich glaube in der ersten SS macht man sich am Anfang immer Gedanken, weil alle schmerzen und Veränderungen neu sind. ????

15

Natürlich, es ist auch meine erste Schwangerschaft, und vorallem am Anfang ist da eine gewisse Unsicherheit da. Dafür ist das Forum ja auch da :-)

weitere Kommentare laden
12

So einen Unsinn habe ich schon oft gehört...
Ich bekomme das dritte Kind und bin insgesamt das 6.mal schwanger... Meine Basaltemperatur war nie über 37Grad.... Egal ob intakte SS oder leider mit FG...

13

Da bin ich ja jetzt sowas von beruhigt nach all euren Antworten puuuh DANKE SCHÖÖÖÖN <3

19

Da kann ich dir dann nicht viel zu sagen. Kann sein dass es für dich normal ist eine niedrigere BT zu haben, es kann aber auch eine Gelbkörperhormonschwäche sein. Solltest du Krämpfe bekommen oder Blutungen ab zum Arzt und Utrogest nehmen. Ich drück dir die Daumen dass alles gut läuft und es bei dir einfach so ist

20

Danke schön, ja ich hoffe mal das alles gut läuft. Das mein Körper das schafft :) ??

Danke dir und alles gute wünsch ich dir!

Top Diskussionen anzeigen