Neurodoron oder pulsatilla Erfahrung

Hallo,

Hat jemand von euch Erfahrung mit den oben genannten Präparaten ?

Wäre froh eure Erfahrungen zu hören.

Glg

1

HI,

ich habe mittlerweile einiges an Erfahrung, aber Experte bin ich nicht. Ich habe für meine Kinder bei erkältungen schon Pulsatilla benutzt und kann diesbezüglich jetzt nichts besonders positives oder negatives sagen...
Neurodoron habe ich selbst, allerdings vor der SS, genommen und war wegen der Wirkung echt begeistert. Das hat bereits nach einem Tag angeschlagen und ich war plötzlich nicht mehr so müde und hatte wieder mehr Energie und somit auch Kraft und Nerven für meine Kinder. Ob man das in der SS nehmen darf, weiß ich leider nicht, würde es aber auch sehr gerne wissen, gerade weil ich immer noch so müde bin und mir das so langsam echt auf den Nerv geht.... Allerdings würde ich es auch nur nach Absprache mit der Hebamme und einem erfahrenen Homöopath nehmen.

LG Anja

2

Als erstes müsste ich wissen, warum du was nehmen willst. Homöopathie ist ja sehr beschwerde und typbezogen und zwischen Pulsatilla und Neurodoron besteht schon ein Unterschied.

Beides hat richtig angewendet seine Wirkung. Ein Heilpraktiker kann dir sicherlich gut weiterhelfen, eine versierte Hebamme auch.

3

Hallo,

Also meine Hebamme hat mir beides empfohlen wobei neurodoron für meine Probleme besser wäre sie war sich nur unsicher ob man es in der ss nehmen darf in der packungsbeilage steht nach Rücksprache mit dem Arzt.

Glg

4

Das kann ich dir auch nicht beantworten, ich würde weleda anschreiben.

Generell hilft Neurodoron mir schon, aber in der Schwangerschaft habe ich es nie genommen.

Pulsatilla in einer höheren Potenz hilft mit bei kurzfristigen Beschwerden, Neurodoron längerfristig.

Nichts destotrotz bringt es mir am meisten, wen ich zusätzlich auf eine gute und ausgewogene Ernährung achte. Damit kann man recht schnell auch viel bewirken. Vollkorn, ausgewogen, Mood Food. Und genug trinken.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen