Durchfall und Blähungen - frühschwangerschaft - Hilfe!!

Hallo ihr Lieben!

Hatte gerade ziemlich Bauchweh und dann kam Durchfall und starke Blähungen . Die Bauchschmerzen sind jetzt weg . Durchfall hatte ich in den letzten Tagen immer wieder mal :-( ( nicht jeden Tag ) und einen Magen darminfekt kann ich ziemlich sicher ausschließen ...
Hab leider gelesen, dass Durchfälle Vorboten von einer Fehlgeburt sein können und jetzt hab ich echt Angst :-((
Achja bin erst in der 5. Woche !

Danke Engelchen

1

Ich war am Anfang mehrmals täglich auf dem Klo. Es war nie direkt Durchfall, aber immer sehr weich. #sorry
Bei uns ging alles gut und es ist doch normal, dass der Körper auf die produzierten Hormone reagiert. Die eine Frau bekommt Verstopfung und die nächste Durchfall. Mach dir deswegen keine Sorgen!

2

Keine Angst und nicht soviel im Netz lesen ;)

Ich hatte am Anfang auch Blähungen und durchfall gehabt und ich bin jetzt in de 28.ssw !

Bitte nicht verrückt machen :)

Lg

3

Ich kann dich beruhigen...

Bei meinem kleinsten Sohn hab ich erst durch Durchfall gemerkt, dass ich schwanger bin... mußte ja jedem Essen zur Toilette....

Hab dann gegoogelt und daraufhin einen Test gemacht, der sehr eindeutig war :-)

4

ganz ehrlich? verbanne Google & co. bis zur 12. /13. ssw aus deinem Leben... icu habe den Fehler auch gemacht und hatte regelrechte Panikattaken... klar ist es schwierig aber passieren kann immer was... selbst über die Schwangerschaft hinaus. .. mach dich nicht selber verrückt... im übrigen ich habe mir das Würmchen auch ausges*****en ; )... jeder Körper reagiert anders

5

Keine Sorge,

ich hatte auch zwischendurch Durchfall in den ersten Wochen. Bei uns ist alles in Ordnung. Freu dich schonmal auf die Verstopfung die dann irgendwann kommt..:-D

Lg Lana #schwanger 15+1

Top Diskussionen anzeigen