Immer abends vor sich hin wehen...

Hallo ihr lieben...

Bin heute 37+2 und habe seit ein paar Tagen (fast eine Woche) immer Abends leichte Wehen. Das ganze geht dann immer so 2-3 Stunden. Gestern und vorgestern z.b. waren es immer so 7-8 min Abstand. Eine Wehe dauert dann immer so 40-60 Sekunden und zieht leicht.
Meint ihr das ist n Anzeichen, dass es bald los geht oder "übt" mein Körper nur so?

Mfg Steffi

1

Hallo,

bei mir ist es genauso, bloß dass es nicht erst abends anfängt und bei mir ist es definitiv so, dass der Körper bloß übt. Kenne das nämlich aus den bisherigen Schwangerschaften schon....

Durchhalten und ablenken! ;-)

LG

2

Hi ich habe das auch seit ungefähr einer Woche. Teilweise so stark das ich dann ins Bett gehe. Irgendwann schlafe ich dann aber ein und werde nachts wach weil ich auf die Toilette muss. Ich weiss auch nicht ob man daran merkt ob es los geht, bei meiner Tochter war es nicht so. Da ging es sofort los.
Aber jede Schwangerschaft und Geburt ist anders. Meine Hebamme meint aber solange man noch drüber nach denken kann ob es wehen sind oder nicht, ist es nicht soweit! Und das kann ich bestätigen!

Falls du dir nicht sicher bist gehe heiß baden und lege dir eine Wärmflasche in den Rücken!
Viel Glück und alles Gute!

Gruß Daniela (38+7 )

3

Hallo
Ich hab das auch seit ein paar tagen, aber nicht nur abends. Hoffe das es nicht mehr all zu lange so weiter geht :-)

Liebe grüße newyorkcitygirl 37+0

4

Jo das hoffe ich auch.. jetzt sind es sogar nur alle 4-5min...

5

Ich mach mit...beginnt immer zwischen 5 und 6 und hört zwischen 22 und 23 Uhr wieder auf...jeden Tag etwas stärker...selbst eine heiße Badewanne beendet die wehen nicht...erst wenn ich im Bett liege geht's vorbei...

Ich hoffe auch jeden Abend auf's neue wieder...leider umsonst...

Bei nr. 1 hatte ich gar keine vorwehen...
Bei nr. 2 Wochen vor der Geburt aber zu unterschiedlichen Zeiten und eher unregelmäßig...

Na ja und diesmal wohl so...

6

Uff, bei mir auch. Von besonders schmerzhaften werd ich sogar nachts wach. Hab schon lange Vorwehen, aber seit ich die Akupunktur mache, sind sie echt intensiv geworden.

Ann (37+5)

Top Diskussionen anzeigen