starkes ziehen im Unterleib 23 ssw - Erfahrungen?

Hallo Ihr Lieben,

also ich bin jetzt in der 23 ssw habe am 8.10. wieder einen FA Termin aber ich habe jetzt seit 3 Tagen immer wieder mal so ein ziehen wie Mens schmerzen im Unterleib , gestern Nacht war es sogar richtig heiftig so ca. 10 - 20 Minuten lang dann war es weg aber meine kleine Maus war auch richtig aktiv danach und hat ganz schön getreten und geboxt und ich spüre sie auch paarmal am Tag was ja eigentlich ein gutes zeichen ist,aber ich hab Angst dass es Wehen sind #gruebel , ist das normal? Also ich streng mich auch nicht übermäßig an oder so , versuch schon sehr viel ruhig zu liegen oder so. Hat jemand Erfahrungen oder sollte ich lieber zur FA?

Lg Melly

1

Also, eine Wehe dauert niemals 10-20 Minuten am Stück.....Das halte ich für ausgeschlossen. Ich persönlich würde auf Mutterbänder tippen - die werden ja die ganze SS über immer wieder gedehnt und können auch ganz schön weh tun. Wenn du dir aber unsicher bist oder das vermehrt auftritt, würde ich es checken lassen.....Alles Gute!

2

Ich schätze das sind die Mutterbänder.Hatte ich auch nochmal Mitte der 23. SSW.
LG

3

Ich persönlich würde lieber zum FA gehen, denn mit solchen Schmerzen ist nicht zu Spaßen.

Wir können die Schmerzen niemals genau einordnen und lieber einmal mehr geschaut als einmal zu spät.

Denn auch die Mutterbänder tuen niemals 10-20min am Stück weh.

LG

4

Das sind die Mutterbänder, können zwischendurch auch mal Übungswehen sein.

Wenns störend ist nimm Magnesium.

6

Ich komme gerade vom Arzt muss jetzt ins KH zur Einweisung :-( könnt nur noch heulen haben einen Trichter festgestellt 2,5 cm ich hoffe dem baby geht es gut ich hab so angst , kann sein dass ich den rest der ssw im KH liegen muss.....#schmoll hat jemand auch so eine erfahrung gemacht?

5

Geh lieber kurz zum Arzt. Der verschreibt dir dann wahrscheinlich spezielle Magnesium-Tabletten. Diese Brausetabletten aus dem Supermarkt würde ich nicht nehmen.
Ich hatte fast seit Beginn der SS diese starken unterleibsschmerzen. Mit den Tabletten ging es dann.

7

Wenn die Schmerzen extrem stark sind, würde ich es auch abklären lassen.

Ziehen/Schmerzen ähnlich wie vor der Mens sind aber normal. Mir tat es letzte Woche auch mal einen ganzen Tag lang ständig im Unterbauch weh. Mein FA meinte ein paar Tage später, dass das ganz normal sei. Wehen kennzeichnen sich dadurch, dass der Bauch dabei hart wird und sie halbwegs regelmäßig, z.B. alle 15-20 Minuten, kommen.

Wie schon gesagt wurde, hilft Magnesium ganz gut.

LG
Christiane

Top Diskussionen anzeigen