SST wird nicht fett positiv...

Hallo ihr Lieben,

Nachdem ich nun sehr viele Foren durchforstet habe und keine eindeutige Antwort gefunden habe, wollte ich hier mal in die Runde fragen...

Ich hab an NMT (ES+12 laut ovu) positiv getestet.

Habe an NMT+3 und an NMT+6 noch mal getestet um zu sehen ob sich was tut...

Der Test ist zwar noch immer deutlich positiv geblieben, die Testlinie ist aber bei weitem immer noch nicht so stark wie die Kontrollinie, und das also nun schon an ES+18...

Ich weiss, Strich ist Strich, aber müssten die Balken nicht irgendwann gleich dick werden?

Es gibt einige die sagen, die Stärke des Strichs habe rein gar nichts mit dem HCG Wert zu tun, aber das scheint mir unlogisch...

Leider habe ich erst in gut 3 Wochen Termin bei meinem FA und solange bin ich mir selbst und meinen Zweifeln überlassen.

Falls jemand von euch von einem Beispiel weiss, wo ein schwacher 2. Strich auch lange nach NMT trotzdem eine intakte SS bedeutet hat, dann würde ich mich über diese Info sehr freuen!

Drücke allen werdenden Mamis die Daumen!

1

Huhu! Ich hatte nie einen fetten Strich ! Weder beim frühtest bich bei dem test beim fa!Bin jetzt 15. fast 16.ssw....

2

Meine 1. schwache HCG - Linie ist heute 3 Jahre und die 2. ist gerade 5 Monate geworden.

Du hast leider nur die Möglichkeit abzuwarten auch wenn es total schwer und irgendwo auch frustrierend ist.

Ich wünsch dir alles gute.

LG Hexe

3

Hallo
Also ich hatte auch noch nie zwei gleich dicke Striche und habe zwei Kinder und bin jetzt mit dem Dritten in der 20. ssw :-)

Lass bitte das Testen... Du machst dich nur verrückt... Freu dich das du schwanger bist und vertrau deinem Kruemel ;-)

Ach ja und Herzlichen Glueckwunsch

Lg
Mibu

4

das problem hatte ich damals auch.
Ich hatte sogar das Gefühl das der Strich nach weiteren 3 Tagen noch weniger sichtbar ist/war.Beim 3ten Test war ´s dann so naja.War dann NMT 9 .
Zu allem übel bekam ich dazu noch Blutungen und im KH hieß es wenn es so früh ist machen die leider nichts. Naja und nun liegt der kleine im Bett und hat im September seinen 2ten Geburtstag!

5

Danke euch allen für die schnellen und beruhigenden Antworten!

Ich sollte in der Tat ein bisschen mehr Vertrauen haben...

Na jedenfalls werde ich nun beruhigt zu Bett gehen, es hat mir sehr geholfen eure Messages zu lesen!

6

Hallo,

positiv ist positiv und du solltest dich jetzt nicht mit weiteren SST verrückt machen. #nanana;-)#herzlich Die Stärke des Strichs hat auch nichts mit dem HCG-Wert zu tun, auch bringt es nichts die SST mit Wochenbestimmung zu machen um zu sehen, ob der HCG-Wert gestiegen ist. Dafür sind die Tests nicht ausgelegt und liefern auch kein zuverlässiges Ergebnis. Den Anstieg vom HCG-Wert kannst du nur mit einer Blutuntersuchung überprüfen. http://www.mamawissen.de/hcg-wert/ in der Tabelle findest du die Werte für die einzelnen Wochen. Mach dir nicht so viele Gedanken, es ist bestimmt alles ok. #liebdrueck

7

Jaja, ich weiss ;0) Danke aber vielmals für deine Antwort. Bin seither auch brav geblieben und habe keinen weiteren Test mehr angerührt!

Soweit fühlt sich alles noch sehr normal an, fast zu normal :-)

Bin denn mal gespannt, hab ja erst in 3 (!) Wochen Termin beim Arzt, bis dahin habe ich ja keine Ahnung was die Blutwerte so sagen #zitter

Bin zur Zeit aber schon etwas zuversichtlicher, die anfängliche Aufregung legt sich so langsam!

Danke nochmal euch allen!

Top Diskussionen anzeigen