Hatte jemand hier schon mal ein falsches Jungen Outing

ich hab bei 17+5 erfahren das es ein Junge ein soll hab im Internet nen Beitrag gefunden das in dieser Woche auch noch alles so geschwollen sein kann das es aussieht wie ein Junge ??? Verwirrt #winke

1

Morgen,

Ja mein Tochter sollt ein Junge werden#augen#augen

Das sogar bis zu 35 Wochen#rofl#rofl

Und Plötzlich war der Penis weg#schein#schein#rofl

LG

2

Jap hab in der 14 woche gesagt bekommen eher ein mädchen in der 16 ein junge in der 17 und 18 auch junge und paar tage später beim doc wieder ein mädchen also ich bin auf alles gefasst und glaube es erst wenn ich es eindeutig im us selber sehen kann was es wird .Oder spätestens bei der Geburt halt werde wohl auch alles neutral holen solange ich nicht echt sicher bin ^^

3

Hallo,
also wir hatten in der 18 ssw das erste Jungsouting.....und danach in der 20 ssw mal ein Mädchenouting. Was soll ich sagen wir sind in der 30 ssw und wissen es immer noch nicht genau was es wird. In meiner VK kannst du nachlesen welches Outing wann war....habe auch ein Bild von dem vermeintlichen Jungsouting in der VK. LG:-)

4

Bilder sind gesperrt bei dir

6

Ich weiß, wart ich schalte sie frei.

5

HALLI HALLO

Meine Freundin hatte ein falsches Outing letztes Jahr.

2 Docs unabhängig voneinander sagen es wird ein Mädchen... bis zum Ende der SS war es ein Mädchen.

Dann der Kaiserschnitt............ Ein Bub #kratz ...........
Das erste was sie gemacht haben nach Entlassung: Kinderzimmer umgestrichen....

Und ich hatte schon das Geschenk mit dem Mädchenname besorgt #schock

Nuja... so kanns gehn :-D

7

Oh Nein der Alptraum einer jeden Mutter alles rosa und dann ein Junge!!!! Oh mein Gott! Ja mit Namen bin ich auch vorsichtig....:-(

8

Ja.. ich meine, man ist ja froh wenn sie gesund sind...

aber ehrlich.. sie hat echt lange damit zu kämpfen gehabt und war schon etwas traurig.

Ihr erstgeborener ist ein Bub.. so freute sie sich um so mehr auf das Mädel.....

9

Unsere erstes Kind sollte ein Junge werden.
Vier Wochen vor der Geburt in der Klinik wurde US gemacht....es wurde dann eine Emma

10

huhu!

meine große war bis zur (ca.) 20.-21. woche, laut ärztin: auf jeden fall ein junge!

pustekuchen.. bei einer untersuchung im kh wurde dann ein mädchen geoutet und dabei blieb es auch. das musste dann auch die FA 4 wochen später eingestehen! ;-)

aber ich hatte mich innerlich gar nicht groß auf einen jungen eingestellt. war ganz merkwürdig.

liebe grüße
sassi

11

Uns wurde in der 21.SSW ein eindeutiges Jungenouting gegeben, bei der Feindiagnostik. Letzte Woche haben uns aber zwei verschiedene Ärzte bestätigt, dass es doch ein Mädchen sein soll. Was letztlich raus kommt, wissen wir noch nicht. ;-) Habe aber ein vermeintliches Outingbild in meiner VK.

Ich stelle mich mal auf beides ein! :-)

LG
Ina, 33.SSW

12

Ich habs in meinen Schwangerschaften noch nicht erlebt.

Aber ich selbst bin ein Jungenouting laut 2 Frauenärzten. Bis zum Schluss 100% Junge....kurz vor Geburt ist mir da wohl was abgefallen :-p

13

Ja, genau drei Mal. Wir haben übrigens zwei Mädchen, das dritte kommt bald ;-)

Top Diskussionen anzeigen