mein Bauchnabel...

#winke

Ich fass es nicht...zum schluss kommt doch mein Bauchnabel heraus... #hicks

Dachte, dass bekommen eher die schlanken Frauen..bin ja nun mit Speck am Bauch gestartet...habe auch einen tiefen Bauchnabel...

kaum drücke ich um den Bauchnabel leicht drauf, wölbt er sich raus...
und so steht er auch schon etwas hervor...

Wer hat das denn auch??? Kehrt der wieder zurück???

Warum kommt der eigentlich raus???

Elisa

1

huhu!

ob ein bauchnabel rauskommt, oder nicht, hat in erster linie was mit der beschaffenheit des bindegewebes zu tun und liegt nicht unbedingt daran, ob eine frau schlank ist oder nicht.
ich bin eher schlank und bei mir war er noch nie draußen.
hatte meine frauenärztin daraufhin gefragt, warum das bei mir nicht so ist, da meinte sie, dass das zeigt, dass ich ein gutes bindegewebe habe.

natürlich geht das wieder zurück :-)

keine sorge! sieht bestimmt komisch aus, wenn des nicht so wäre.. son rausgestülpter bauchnabel! ;-)

lg, sassi

3

Obwohl ich einen Megabauch hatte und auch eher schlank bin, kam er bei mir nicht raus, sondern blieb genau auf dem Punkt stehen, als es ebenmäßig war.

Das mit dem Bindegewebe höre ich gerne, denn ich halte meins für nur mittelprächtig#verliebt

2

Der kommt halt raus, weil die Haut so stark gedehnt wird. Meiner ist nach der Geburt aber schnell wieder nach innen " gewandert" :).

4

Haha, willkommen im Club!

Ich bin eher schlank in die Schwangerschaft gestartet und mein Bauchnabel machte sich schon im 5. Monat langsam auf den Weg nach draußen. Erst wurde er immer flacher (war zuvor schön tief), dann ploppte der obere Teil heraus und inzwischen ist er komplett auf einer Linie mit dem Bauch und der obere Teil steht hervor.

#rofl

Und ja, das geht nach der Geburt wieder in den Normalzustand zurück. :-)

Schöne Grüße
Sternlicht & Krümelchen (SSW 25+6)

Top Diskussionen anzeigen