CTG lautlos stellen (Tipp)

Mädels,

einen kleinen Tipp für euch... vielleicht ist es auch awas für euch?

Ich musste aus verschiedenen Gründen mehrmals jetzt zum CTG (2x am Tag) und mich hat das kirre gemacht. Hab dann die Hebamme im KH gefragt, ob sie es leise/lautlos stellen kann und das hat sie gemacht.

Es war sooo ein Unterschied! Ich hatte schon vorher den Schluckauf wahrgenommen den meine Kleine gerade hatte, aber ganz anders als sonst (anders als ohne CTG). Dann war das Gerät lautlos, ich mich mit dem Rücken zu dem Gerät gewandt um ja nicht hin zu schielen, und meine Aufmerksamkeit war bei meinem Baby, in meinem Bauch, und nicht bei dem Geräusch, immer der Blick auf den Ausdruck ob auch ja das CTG gut ausschaut. Und der Schluckauf hat sich wieder "normal" und wundervoll angefühlt #herzlich

Wirklich, hört mehr auf euren Körper (und weniger auf Maschinen) und umarmt eure Bauchbewohner in Gedanken. Tastet euren Bauch ab und spielt mit dem Krümel und wartet nicht ungeduldig auf den nächsten UItraschall. Freut euch wenn euer Kleines mit euch spielt, mit den Händen oder Füßen nach euch greift oder auch mal den Po nach oben rausstreckt.

Zum Verlieben...oder nicht?

1

Das tue ich doch! Ich liebe jede Bewegung, ob mit oder ohne CTG :-)

2

Klar, das tun wir ja hoffentlich alle. Ich war nur so überrascht wie anders es sich anfühlt, wenn CTG läuft und gleichzeitig Schluckauf passiert, so ein Unterschied nur weil der Ton weg war :-)

Top Diskussionen anzeigen