schwangere Erzieherinnen hier?

Hallo,
gibts hier schwangere Erzieherinnen? WIe lange habt ihr gearbeitet? Wie alt waren die Kinder? Habt ihr ein Bschäftigungsverbot gehabt? Wie habt ihr euch nach Feierabend gefühlt? Hattet ihr viel Stress? etc etc

WÜrde einfach gerne mal von anderen hören, wie sie die Arbeit als Erziehrin in der Schwangerschaft erlebt haben. #bla

1

hallo gleichgesinnte !!!

genau die selben fragen beschäftigen mich auch !?!?

wie weit bist du polin88 ?

MfG
nannyfisch

4

ich bin in der 20. Woche.
Du?

schön, dass es jemandem so geht wie mir :D

2

Ich arbeite in der kinder- und jugendpsychiatrie. rein von der ansteckungsgefahr bei uns war wenig gefahr vorhanden und ich habe bis zum schluss gearbeitet. war völlig okay. :-) klar war ich müde...grad zum ende ist es nur anstrengend...aber wenn man seinen urlaub vorne dran setzt isses ganz gut. somit hatte ich jetzt fast 10 wochen frei. im kindi siehts da wegen krankheiten wohl anders aus.

3

Hey,
ich!
Ich habe mit Kindern unter 3 gearbeitet.
Wurde gleich nach meinem positiven Test vom Fa krankgeschrieben und dann von meiner Chefin freigestellt.
Nachdem die Ergebnisse vom Medi-tüv dort waren, kam ich ins BV von meiner FÄ.;)
Dies ist jetzt schon 2 Monate so.
Ich darf die Kita nicht betreten und wenn nur als "privates Vergnügen". Gehalt bekomme ich ganz normal weiter und ähm, gearbeitet habe ich vorher 40Stunden die Woche!:)

Sorry wenn ich was vergessen habe.

5

warst du gegen irgendetwas nicht immun? oder haben die dich rausgenommen, weils an sich in der Kita viele Krankheiten, Viruse etc gibt?

6

Ich war gegen Röteln und Cytomelagie nicht immun.

Aber ich wäre eh bei jedem "aggressiven" Virus etc nach Hause geschickt worden.
Zumal ich nicht mehr heben, putzen, wickeln etc hätte dürfen.;)

weiteren Kommentar laden
8

Hallo,

bin das zweitemal seit der 7. Ssw zu Hause. gearbeitet habe ich mit 2,9-6 Jährigen. Ich bin nicht immun gegen Mumps, Masern und Zytomegalie. Falls du noch was wissen möchtest, gerne.

Lg

Ela

11

ui, gleich gegen 3 sachen nicht immun...dann ischs schon besser daheim zu bleiben.
ich bin gegen ringelröteln und hep a nicht immun, soll aber ab mittwoch wieder arbeiten, weils dann nicht mehr so schlimm fürs baby seinsoll

13

Ja das kenn ich RR sind bis zur 20. Ssw gefährlich. Aber hast ja dann nicht mehr all zu lange und bestimmt noch Resturlaub vom BV etc. Ich wünsch dir einen guten Start. ;-)

9

huhu ja mich #winke

ich hab in der Krippe gearbeitet mit 1-2 jährigen. Hab sofort nach Bekanntgabe der Schwangerschaft Beschäftigungsverbot bekommen.

Die Kleinen fehlen mir zwar, aber ich hab keine Immunität gegen Ringelröteln und Zytomegalie :-( also ist es schon besser so...

schönes WE #sonne

carolino mit knubbelchen 19+6

10

hey,
gegen ringelröteln bin ich auch nicht immun, aber ich soll ab der 21 woche also nächsten mittwoch wieder arbeiten.mach mir da aber echt schon große sorgen, weil als ob es sooo plötzlich nicht mehr schlimm fürs baby ist...hab sorgen, dass dem baby was passiert...

12

hmm, mein arbeitgeber stellt da ein generelles bv aus, weil dem das risiko einfach zu groß ist #zitter ich hab irgendwo gelesen das ringelröteln in der gesamten ss gefährlich sein können, nur halt bis zur 21.ssw besonders...

will dir keine angst machen, aber viell fragst du nochmal deinen fa oder so...

weiteren Kommentar laden
15

hallo,
da ich in einem kinderheim arbeite ist es nun bei uns so, dass man sofort ein BV bekommt (war vor 3 jahren noch nicht so). damals hatte ich allerdings ein bv bekommen, weil ich keinen rötelnschutz hatte. und war somit auch nicht im kiga einsetzbar.

an sich ging das mit der arbeit schon. aber im kinderheim muss man ja mit allem rechnen: krankheiten, schlagenden und tretenden kindern usw...... und natürlich dazu auch noch der schichtdienst mit nachtschichten, we-arbeit und feiertagsarbeit. es ist eigentlich gut, dass man ein bv bekommt, da so viel passieren kann. andererseits hatte ich bis jetzt 2 traumschwangerschaften ohne große wehwehchen. nur jetzt am ende könnte ich mir nicht mehr vorstellen dort zu arbeiten, weil man durch den großen bauch ja schon ziemlich eingeschränkt ist. ich hätte also sicherlich versucht, dass ich eher aufhören kann, wenn ich kein bv bekommen hätte.
ich denke mal in einem kiga hat man nicht ganz soviel stress, dafür könnte es natürlich vorkommen, dass man öfter kleinere kinder umhertragen muss. schon allein um sie auf den wickeltisch zu legen und natürlich treten da ja auch ständig irgendwelche krankheiten auf...

lg wieseline mit luke 32 monate und #schwanger 34.ssw

16

Ja, hier ich :)

Ich bin selbstständige Erzieherin, betreue 10 Kinder zwischen 0 und 6 Jahren und bin aktuell mit Kind Nr.3 schwanger :)

Ich werde, genau wie bei den beiden großen, bis zum Schluss arbeiten und dann auch zeitig wieder loslegen! Bei der kleenen habe ich ganz genau eine Woche nach der Geburt wieder angefangen...meine Kinder habe ich natürlich immer mit dabei...Tragetuch und so ;)

Nein, mir micht das keinen außerordentlichen Stress, da ich meinen Job über alles liebe und es eher als große Familie mit vielen Kindern betrachte, als als Arbeit. Wickeln tu ich sowieso nur mit Handschuhen und seit ein paar wochen (bin jetzt 5. Monat) auch nur noch mit Wickelunterlage auf dem Boden...weil mir die Kinder dann mitunter doch zu schwer werden....ABER ich muss auch ganz klar sagen, ich habe ein super Team hinter mir (u.a. meinen Mann), die verständnis haben, wenn ich mich mal einen Moment setzten muss oder zwischenrein einen Bissen nehm...ohne diese Unterstützung ginge es nicht!!

Du kannst mir gern auch privat schreiben, falls du noch Fragen hast, oder dich einfach austauschen möchtest, ich würd mich freuen :)

17

aso, wollte auch nochsagen, dass wir eine 24h-Kita sind...ich arbeite also teilweise ab morgens um 5, oft auch bis spät in die nacht (natürlich nich am stück!)...ich glaub bei angestellten wäre das nicht erlaubt, kenn mich da aber nich so aus, da ich ja selbstständig bin...ich habe heute erfahren, dass ich gegen röteln wohl keine immunität habe...was mich ziemlich schockiert hat, da es in der letztesn ss noch anders war...ich werde aber dennoch in den sauren apfel beißen und weiterarbeiten müssen, da mir als selbstständige ja sonst komplett der verdienst wegfällt...

18

Bin erst in der 6.woche und bis jetzt bin ich noch krank geschrieben

Ich arbeite in der krippe mit Kindern von 0-3 Jahren

sobald man das Herz schlagen sieht werde ich meinem Arbeitgeber Bescheid sagen und zum amtsarzt gehen dann wird sich das weitere entscheiden

19

Hey, meine Kidis sind so zwischen 3-4 Jahre alt. Nach Bekanntgabe meiner SS habe ich ein sofortiges BV von meinem Arbeitgeber bekommen, aus Sicherheitsgründen ;) Gehe also seit Ende März nicht mehr arbeiten. Am Anfang fand ich es gut, da ich mit starker Müdigkeit und Übelkeit zu tun hatte :( :( :( Ich habe aber von zu Hause aus gearbeitet. An Jumboalben für die Kids, wenn sie in die Schule kommen und etwas organisatorisches habe ich gemacht.

Top Diskussionen anzeigen