Magnesium Verla!!!

Hallo.....

Ich wollte eben kurz fragen, wie oft am Tag man Magnesium nehmen muss??? Habe gehört, bei vielen einnehmen würde es Durchfall machen.....

Muss man es vor dem Essen oder nach dem Essen einnehmen??

Danke euch schon mal für die Antworten...Wünsche euch einen schönen Tag

#danke

1

Hi
Aufgrund meiner Vorgeschichte (s VK) habe ich diese Ss gleich mit Mg angefangen. Habe ein Präparat aus dem Supermarkt genommen. Angefangen hab ich mit ca 400mg am Tag. Jetzt, bei Krämpfen im UL nehme ich bis zu 1000mg. Mein FA meinte 700mg sind ok. Ich hab auch dünnflüssigen Stuhl, aber ist ok, besser als Verstopfung #hicks

Mein FA meint, bei Mg verla kann man 2-2-2 nehmen. Zum Essen.
Was hast du denn für Beschwerden? Was sagt dein FA?

Alles gute! #herzlich

Maron, mit #stern#stern#stern und #baby (9+4)

3

Hallo Liebes....

In meiner ersten SS hatte ich auch sehr viele Beschwerden und will jetzt frühzeitig mit Magnesium anfangen....

Ich bin recht neu schwanger und habe starke Unterleibschmerzen ( ziehen ) denke das Magnesium für die Beschwerden gut sind....

FA Termin habe ich erst am Mittwoch ....

glg
Guley

2

Hallo,

ich hab verschiedenes Magnesium genommen, egal ob von der Apotheke oder die Brausetabletten aus dem Supermarkt.

Normal sind 375 mg am Tag. Wenn man mehr einnimmt, heißt es, dass man Durchfall bekommen kann. Aber ich war vor ca. 2 Wochen im KKH wg. einer Blutung und dort hab ich 600 mg am Tag bekommen und hatte keinen Durchfall.

Magnesium ist gut in der Schwangerschaft und hilft der Gebärmutter "sich zu beruhigen".

Schau mal auf der Packung, wieviel mg in einer Portion so drin sind. Was hat dein FA gesagt? Kannst Magnesium jederzeit einnehmen, halt über den Tag verteilt.

LG

4

Hallo Liebes....

Bei meiner FA war ich noch nicht...Habe erst am Mittwoch ein Termin....
Aber ich weiss das Magnesium in der SS sehr wichtig ist, denn in meiner ersten SS haben sie mir gut geholfen....Jetzt war ich mir nicht sicher, wie oft man es einnehmen muss.....Ich versuche mal nachmittag 2x und abends 2x mal....Schaden würde es ja nicht :-)

Danke für deine Antwort....Wünsche dir einen schönen Tag

glg
Guley

5

hallo

ich glaube bei den dragees von verla sind nur 40mg/drg. enthalten, aber ganz sicher bin ich nicht. aber das steht ja auch drauf.

also ich habe anfangs 600mg/tag genommen und dies super vertragen. irgendwann hab ich davon allerdings durchfall bekommen und habe somit auf 300 mg reduziert, das klappt jetzt prima.

schau halt, wie du es verträgst.

lg maria 19+0

6

Hallo Maria

Genau ich habe die Dragees.....ja ich muss es mal ausprobieren....Denk mal 4 Dragees am Tag würde bei Unterleibschmerzen ausreichen :-)

Wünsche dir einen schönen Tag und weiterhin tolle SS#baby

glg
Guley

7

denke, das ist ganz vernünftig so. mit 4 dragees kannst du jedenfalls nichts falsch machen und ob dir das dann ausreicht, merkst du ja schnell.

alles gute dir, lg

weiteren Kommentar laden
9

Hallo, also ich glaube, dass du von den keinen Durchfall bekommen wirst, weil da ziemlich wenig Magnesium drinnen ist. Wollte damals mal was anderes, weil ich die Brause aus der Apotheke nicht mehr trinken wollte. Hab mich am Anfang gefragt, warum das Magnesium nicht mehr hilft, bis dass ich verglichen und gerechnet und festgestellt habe, dass ich mehr als 9 Dragees pro Tag nehmen müsste um auf die gleiche Menge zu kommen. Da trink ich lieber wieder die Brause.

Lg

10

Ich finde die Dragees aus dem DM Markt gut. Die kosten auch nicht viel.

11

Die von Verla sind leider nicht zu empfehlen,da ich in der Schwangerschaft oft Wadenkrämpfe hatte u vorzeitige Wehen. Dieses Praperat ist viel zu niedrig dosiert,sodas seine Wirkung gleich null ist oder man ganz viele über den Tag nehmen muss... Frag mich wirklich wie das Zeug überhaupt auf den Markt gekommen ist...:-[

Top Diskussionen anzeigen