Schmerzen im Bein 27 ssw

Guten morgen zusammen,

Ich wollt mal wissen ob das noch jemand von euch hat.
Ich hab seid gestern so Schmerzen im rechten Bein. Die Schmerzen befinden sich so um die Kniekehle und strahlt nach allen Seiten... Fühlt sich ein bisschen so an als ob ich am Vortag nen Berg erzwungen hätte. Dick ist das Bein nicht und Venen stehen auch nicht raus, sodass ich eine Thrombose mal ausschließe... Morgen hab ich eh wieder Termin beim FA. Oder würdet ihr heut schon zum Arzt gehn?

Lg

1

Hi#winke

Zunächst natürlich bin ich kein Arzt und kann dir nur von persönlichen Erfahrungen erzählen ohne dir einen Rat geben zu wollen, was Du in deinem Fall tun solltest.

Also ich bin Sportlerin und hatte schon öfter mit den Kniegelenken zu tun und in meiner letzten SS hatte ich auch enorme Hüft- und Knie Probleme. Meine FÄ überwies mich dann zu einem Spezialisten und ich dachte eigentlich dieser würde mich dann von meinem Leiden befreien ;-). Nach eingehender Untersuchung kam er zu dem Resultat, dass meine Hüftschmerzen von der natürlichen Lockerung und verschiebung des Gelenks während der SS herrühren. Da kann man nichts machen, da muss man einfach durch.

Durch Verschiebungen in der Hüfte und/oder Schwerpunktverlagerung durch das fortschreitende Wachstums des Bauches können auch Probleme in den Knien entstehen. Der gesamte Bewegungsapparat hängt ja zusammen und wenn sich in der Hüfte was ändert, hat das auch Auswirkungen auf das Knie und je nach dem wie gut du trainiert bist bzw die Muskulatr, die dein Kniegelenk stabilisiert, bekommst du dann Probleme und Schmerzen.

Wie gesagt, meine Erfahrung und meiner perönlichen Meinung nach kannst du einfach das nächste Mal deinen FA fragen und musst nicht heute zum Arzt.

Gute Besserung!

Top Diskussionen anzeigen