Übelkeit Erbrechen Ketone usw...33ssw

Hallo ihr Lieben!

Ich bin jetzt 32+2 ssw.

Kurze Infos:
Die ersten 18 Wochen mit Hyperemesis Gravidarum verbracht

Hhypothonie bis zur 28 ssw

Kleiner Zucker Test ergab nach einer Stunde 56 (recht niedrig...)

Trotzdem geht es mir eigentlich seit der 20 ssw recht gut und ich bin frohen Mutes...

Seit einer Woche ist die Übelkeit wieder da... dachte erst es liegt am leichten Sodbrennen. Musste mich auch vor drei Tagen mitten in der Nacht extrem Übergeben. Das ganze hatte ich heute Abend schon wieder aber ohne Sodbrennen.

Jetzt habe ich heute Abend noch mal Urin Test Streifen gemacht. Und siehe da
Ketone zeigen deutlich +++ an und Bilirubin, Urobilinogen sowie Protein sind leicht erhöht.

Wenn die Übelkeit bis morgen noch da ist gehe ich zur Abklärung ins KH wenn es mir gut geht warte ich bis Montag und rufe bei meiner FA an.

Kennt sich vielleicht von Euch jemand damit aus?

Gute Nacht

Dina mit immer noch recht aktiver Bauchzwergin 32+2

1

Das würde ich lieber abklären lassen, besonders wegen deiner Vorgeschichte, kann ja nicht schaden. Lg

2

Trinkst Du genug????

Ketone weisen darauf hin, vorrausgesetzt zuckertest ok, das Frau zu wenig trinkt.

Darauf wies mich meine Fa und Hebi hin

Allerdings bei dem Rest lieber Abklärung

#winke

3

hy =)

oije du arme :(
noch eine hyperemesis geplagte :-/

also mein arzt hat mir bei der entlassung gesagt das ich sofort kommen muss wenn ich wieder ketone im urin hab.
das hyperemesis im laufe der ss wieder zurückkehrt oder die ganze schwangerschaft über anhält hab ich schon öfter gelesen.

ich bin jetzt in der 17.ssw und hab mich langsam damit abgefunden das der zustand bis dezember so bleiben wird....
ich würd dir raten gelcih ins KH zu fahren!
wenn du ketone im urin hast brauchst du infusionen u. zwar dringend.

gute besserung!

lg

4

Hey mit ketone +++ sofort ins kh!!!!!!
Ich bin selbst Diabetiker und in der 29 ssw.
Sobald ketone im urin sind sofort in die klinik wenn du selbst kein insulin spritzt.

5

Wenn du seit ner woche schon Übelkeit hast sieht es danach aus das du schon länger ketone im urin hast und da ist sofortiger behandlungsbedarf.

Also ab ins kh und halt mich mal auf den laufenden.

Lg aariya und bauchzwerg 29 ssw

Top Diskussionen anzeigen