hysterischer heulkrampf

Hallo!

Ich bin in der 14 ssw und hab eine frage.

Ich habe panische angst vor junikäfern und habe einen hysterischen weinkrampf bekommen als wir im garten saßen. Jetzt hab ich ziehen im bauch. Kann es sein dass ich meinen mitbewohner gefährdet habe oder hat er sich mit mir nur aufgeregt. Es dauerte höchstens 5 minuten und jetzt hab ich so angst um mein baby!

Hatte das jemand von euch auch mal?

Lg

1

Also ich kenne zwar nur Maikäfer, aber was deinen Heuelkrampf betrifft, entspann dich.

Wenn das ausreichen würde um eine FG auzulösen, würden Frauen in Kriegsgebieten keine Kinder mehr bekommen.

2

Danke! Wenn ich nichts spüre krieg ich die krise und wenn ich was spüre auch. Bin momentan so übersebsibel. Echt schlimm.

Junikäfer sind so viel ich weis nur kleiner. Aber egal. Einfach nur ekelhaft die tierchen.

Lg

3

Du solltest wirklich versuchen entspannter zu werden, klar hat man Ängste, aber die kleinen sind recht gut geschützt und die können einiges ab.

Freu dich wenn es mal nicht ziept und zwackt, das wird es noch ausreichen, wenn du ab der 20 Woche bist.

Wenn es zwackt heißt es nicht automatisch, daß mit deinem Baby was nicht stimmt.

Dein Körper verändert sich, und es ist einfach angenehmer wenn man sich nicht immer gleich einen Kopf macht.

weiteren Kommentar laden
5

Mensch Minchen,

mach dir mal gaaar keine Gedanken! Deinem kleinen Minimi wird es nicht geschadet haben.

Ich behaupte mal ganz frei - aus eigener Erfahrung -, dass es nicht der letzte "Heulkrampf" war.

Ich habe diese immer wieder. Manchmal habe ich solche Attacken gehabt, dass ich mehre Stunden ununterbrochen weinen musste. Und meiner Kleinen hat es nicht nichts ausgemacht.

Ich habe mich immer nur gefragt, ob mein Krümel genug Sauerstoff bekommt. Denn ich habe so geweint, dass ich kaum zum Luft hohlen gekommen bin. Dann, statt mich zu beruhigen, habe ich Angst um mein Kind, noch mehr geweint #augen.

Geringe Gründe haben gereicht, und meine Welt ging unter ;-).

Wird schon wieder!

6

Eure aufmunternden worte beruhigen mich sehr! Hab ja damit gerechnet, aber das es gleich sooo schlimm wird! Nachdem es aber anscheinend normal ist, geht es mir viel besser.

7

Hallo

also meine Tochter hat die Fußball WM 2006 in meinem Bauch überstanden. Hatte zwar keine Heulkrämpfe aber war unglaublich aufgeregt. Ich hab damals auch immer gesagt dass das doch nicht gut sein kann. Aber es hat ihr nicht geschadet.

Ich hab übrigens so nen Ekel gegen diese riesigen Nachtfalter. Damit kann man mich jagen.

lg maus

Top Diskussionen anzeigen