Hilfe - Angst vor Pickeln - Utrogest zu niedrig?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin in der 10 SSW. Schlecht ist mir immer noch unverändert seit der achten Woche.

Aber jetzt kommen verstärkt Pickel durch. Die ganze Zeit war es nur einer oder Mal zwei. Pickel bekomme ich immer kurz vor der Mens. In meinen bisherigen Schwangerschaften war ich verschont von Pickeln. Daher hab ich Angst, dass Pickel gleich ein Abgang bedeutet.

Habe auch Angst, weil ich hashi hab und der wert nicht so optimal war, hilfe!

utrogest habe ich vor zwei Wochen von drei pro Tag auf zwei reduziert. Kann es daran liegen? Das ist aber zu lange her.

Könnt ihr mir die Angst nehmen? Warum tauchen die jetzt einfach auf.

Noch 6 Tage bis zum Gyntermin. Meinen ersten Termin hatte ich bei 7 +?, da schlug das Herz schon.

Lg

Jette

1

Hallo,

soweit ich weiß, braucht man in der 10. Woche gar kein Utrogest mehr.

Pickel können auch was anderes bedeuten.

Meine Schwägerin hat in ihren beiden Schwangerschaften ausgesehen wie ein Streuselkuchen und bekam 2 Jungen :-)

GLG und alles Gute #klee

3

Hallo Clementi,
ich war heute Nacht wegen Blutungen im Krankenhaus und die Ärztin meinte, das kommt meistens durch zu wenig Progesteron, welches zwischen 8 u. 12 Wo nochmal sinkt. Und dass ganz viele dann Frauen Utrogest brauchen. Ich würde es deswegen gerade jetzt nicht reduzieren. Nehme 3x2.

7

Na, dann. Ein junge fehlt hier noch.

:-):-)

weitere Kommentare laden
2

Ich kann dich beruhigen. Seit ich schwanger bin sehe ich aus wie in die Pubertät zurück versetzt und meiner Maus geht es bisher (heute 23+5) prima...

8

Danke. Du arme. So schlimm ist es nicht, aber dieses plötzliche Auftreten...... Aber ich versuch mich zu beruhigen.

4

hi

pickel sind doch nicht schlimm, warum angst davor?
die hatte ich ganz viele bis zur 20SSW

macht doch nix außer das man scheiße aussieht

lg

10

Weil die Pickel bei mir immer vor der Mens kommen, also wenn kein schwangerschaftshormon gebildet wird. Wenn also jetzt Pickel kommen, dann ist meine angst, dass kein schwangerschaftshormon gebildet wird, also wenn die Schwangerschaft zu früh zu ende geht. Das wäre so meine angst.

5

hallo
in der ersten ss sah ich total hübsch aus und jetzt habe ich auch diese starken und tiefen schmerzhaften pickel . überall und es nervt! sowas hatte ich immer nur vor der mens - wie du auch.

utrogest nehme ich seit der 8.ssw oral 3x1 - davor hatte ich sie vaginal 3x2 genommen und KEINESFALLS darf ich diese vor ende der 12.ssw absetzen und nur mit dem ok des gyn.

also pickel bedeutet nicht abgang, sondern einfach eine ss in der man aussieht wie ein streußelkuchen (den ich auch in echt nicht mag - bähhh) - muss man leider durch und gut make-up wenns abends weg geht zum essen usw :-p

6

Danke dir. Du hast auch nen Mädel. Ich auch. Vielleicht kriegen wir jetzt jungs?....

Ich versuch das jetzt mal nicht als drama einzuordnen - die pickel - nicht den eventuellen jungen.:-p

12

Naja, mein Mann würde sich sehr freuen ;-)

Allerdings heißt es ja, dass Mädchen einem die Schönheit rauben - kann ich von meiner Kleinen nicht behaupten - war ja damals makellos :-)

weiteren Kommentar laden
11

Hallo Jette!

Kann Dir nachfühlen und verstehe was Du meinst!
Ich bin jetzt auch Ende der 10.SSW.

Bei mir war es so,daß ich 2Tage vor der Mens immer vermehrt geschwitzt habe und dies ein untrügliches Zeichen dafür war,daß die Pest jetzt eintrudelt.
Jetzt hatte ich in der SS keinerlei Probleme mit Schwitzen...bis vor ein paar Tagen.
Und da kam bei mir die gleiche Panik auf wie bei Dir,daß das ein Anzeichen dafür ist,daß das Progesteron oder was auch immer abfällt und ein Anzeichen für FG sein könnte!

Bin sowieso in dieser SS zu einem absoluten Angsthasen mutiert. Absolut furchtbar!!! So kenn ich mich gar nicht.

GsD muß ich nur noch 2x schlafen bis ich wieder zum FA darf und ich hoffe,bange und bete,daß mit meinem Krümelchen alles ok ist!

Dir auch von Herzen alles Gute für Deine SS! Wir sollten versuchen positiv zu denken!

LG mermaid

14

Hast du die Antwort weiter oben gelesen mit der Info, dass Progesteron sowieso ( also ohne Einnahme von utrogest) in der zeit zwischen der 8. und der 10. Woche bisschen sinkt. Interessant, oder?

15

Hallo!

Ja,hab ich gelesen. Wirklich interessant. Hab nur im Netz nichts entsprechendes finden können.
Wäre aber eine Erklärung die mir einleuchted.

LG mermaid

16

Ich hab auch seit beginn der Schwangerschaft Pickel ohne Ende! Das kenn ich so gar nicht, weil ich nicht mal in der Pupertät mit Pickeln zu kämpfen hatte. Während der ganzen Schwangerschaft kamen und gingen sie immer wieder Schubweiße. Von anfang an....

Naja, jetzt liegt der kleine Mann bei mit im Bauchi, strampelt glücklich vor sich hin und bereitet wich darauf vor bald bei uns zu sein.

Lg, youngmum ET-15

Top Diskussionen anzeigen