Ich muss mal wieder jammern.... 37. SSW... Riesenbaby oder Stein im Bauch... wer kennt das auch

Hey ihr lieben,
ich kann langsam nicht mehr. Ich hatte eigentlich schon die ganze Schwangerschaft immer wieder Probleme, aber jetzt hab ich echt die Nase voll. Ich habe das Gefühl von innen her zu platzen. Mein Bauch ist den ganzen Tag bretthart und ich habe das Gefühl ich hätte nen riesigen Stein da drin und kein Baby. Das Kleine drückt vor allem an den Rippen so doll nach draußen, dass meine Bauchdecke an der Stelle so doll gereizt ist, dass ich es kaum mehr aushalte. Dazu hab ich wohl noch einen Blasenentzündung. Ich hab anfangs nichts weiter gemerkt, bzw. habs auf das Baby geschoben, weil das ja jetzt sehr groß ist. Aber seit Montag nehm ich jetzt deswegen Antibiotika und habe eher das Gefühl, dass es seitdem schlimmer geworden ist..? Oder fühlt es sich ähnlich mies an, wenn das Baby schon sehr tief liegt und beim Bewegen immer wieder die Blase maltretiert? Alle meinen ich würde das Baby niemals vorm Termin bekommen, die FA meint es könnte sein, dass ich Glück hab und das Mäuschen eher kommt, aber konkret äußern möchte sie sich dazu nicht wirklich. Untersuchung findet irgendwie auch keine mehr statt, immer nur CTG, war das bei euch genauso? Ich hab keine Lust mehr...

1

ach...
bei meinen ersten 2 kids hieß es laut FA:" das dauert noch...der vag.befund ist absolut geburtsUNreif..."
das war jeweils 1 tag vor geburt;-)
mein 3.kind: da sagte die FÄ:" wir sehen uns erst mit baby wieder, MM 5cm, GMH weg#bla"
was war?? EINLEITUNG an ET+13..........

wie du siehst...vag. befund ist schnuppe!

auch das CTG sagte bzgl.wehen nix über geburt aus!
da wird am ende der ss eh nur noch auf herztöne geachtet.

und sowas zu sagen schon 3 wochen vor ET finde ich recht frech von deinem FA;-)

viel glück#klee#winke

2

Huhu,

ich fühle mit dir... Ich kann auch nicht mehr. Ich lag von der 28. Ssw bis zur 32. Ssw im KH mit strenger Bettruhe, Gebärmutterhals bei 16 mm , Wehenhemmer bekommen , mir wurde die Frühchen Intensiv vorgestellt , und die Ärzte meinten, jeden Tag würde das Baby kommen, ich schaffe es nicht mehr bis zur 32. Ssw.

Nun bin ich 37 + 6 und siehe da, immer noch schwanger ;-), was ja auch gut so ist, aber jetzt darf es los gehen und nix passiert. Ich seh mich auch schon übertragen....
Ich gehe wöchentlich zum CTG und aller 2 Wochen schaut sie per Ultraschall nach.

Am Dienstag , also bei 37 + 2 lag das Gewicht schon bei 3700 - 3900 g und ich fühl mich als würde mir der Bauch abfallen so hart und schwer ist das. Ich habe seit 2 Tagen immer mal wieder schleimabgang, aber darauf gebe ich nix, denn meine FÄ staunt jede Woche wieder das ich noch schwanger rum laufe.... Alles bereit, Mumu weich, Gmh verstrichen, Baby fertig.... Aber anscheinend ist es cool da drin mit dem all inclusive Paket :-p
Meinen Putzdrang hatte ich schon vor 2 Wochen, enorm.... Nun ist es so, das ich nur noch schlafen könnte.

Bin völlig im Eimer , schlapp und überall zieht es.... In der nacht, muss mein Mann von rechts nach links rollen, weil mir unheimlich der steiss und die symphyse stechen tut.....

Will auch nur noch das sich Murkelchen endlich auf den weg macht.

Aber wann das passiert, suchen sich die kleinen Geister leider selber aus #verliebt
Ich Schlepp mich von Tag zu Tag und denke nur, 38 Wochen sind geschafft, dagegen sind 2 Wochen gar nix....

Alles gute dir, bald sind wir durch #winke

LG Michaela

Top Diskussionen anzeigen