An die Neusser unter Euch: In welchem Krankenhaus wollt Ihr entbinden?

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben...

Liebe Grüße,
Hibbelelse 31+6

1

hi...

also ich mag das lukaskkh garnicht(konnte auch als rettungsan hinter die kulissen schaun)

ich hab 2003 meine tochter im etienne bekommen und war mehr als zufrieden!!!!! ich würde dort immer wieder entbinden!!!

viel glück und eine schöne rest ss
lg meinehaily+bauchzwerg 11+2

2

Meinen ersten Sohn habe ich im Lukas entbunden. Die Geburt war sehr schön, die Zeit auf der Station hingegen furchtbar.

Ich spiele mit dem Gedanken, im Kreiskrankenhaus Dormagen Hackenbroich zu entbinden - habe hiervon nur Gutes gehört...

LG

5

Ah ok.. du kommst aus Dormagen. . Dann würde ich nach hackenbroich gehen.. da hab ich auch schon einiges gutes von gehört. ..

weiteren Kommentar laden
3

Nie mehr etienne. . Ich gehe nach rheydt ins eli.. sollen mit die besten in nrw sein..

4

Das sind von Dormagen aus 50 km - das wäre mir zu weit.

7

Ich gehe auch ins eli nach rheydt.

weitere Kommentare laden
8

Hallo liebe Neusserkuglis #winke

Ich werde wieder im Etienne entbinden.
Habe 2004 meinen Sohn auch im Etienne geboren und war rund um zufrieden mit dem Krankenhaus und hatte eine schnelle erste tolle Geburt ;-)

Lieben Gruss

Babydool 28+4

9

Hallo

Ich komm aus Grevenbroich und bin mir noch nicht sicher wo Ich entbinde.

Meine erste Tochter hab Ich in Grevenbroich bekommen und war zufrieden dort

Lg Lienchen 31+6

Top Diskussionen anzeigen