Milchdrüse in SSW 6 bereits vergrößert...

Ich bin wieder ein Hypochonder!!!
War heute bei einer jährlichen Kontrolluntersuchung bei einem Lungenfacharzt. Der hat sich danach erkundigt, ob ich wieder vergrößerte Lymphknoten beobachten konnte. An meiner rechten Brust habe ich im Februar einen "Knoten" bemerkt, den mein Gyn als Rippenbogen betitelt hat. Da ich echt kleine Brüste habe und zu der Zeit auch sehr abgemagert war, habe ich ihm das glauben wollen. Mit meiner Hormonumstellung in der SS ist der Knoten jedoch stark gewachsen. Der Lungenarzt hat den abgetastet und meint, dass das Milchdrüsengewebe sein wird.
Ist das jetzt schlimm oder ungewöhnlich? Der Lungenarzt meinte, ich soll das mit meinem Gyn besprechen und ihm das zeigen. Da habe ich auch am Donnestag einen Termin, aber ihr kennt das ja, man ist neugierig! weiß eine von euch darüber bescheid??? hat das noch jemand in der 6. SSW schon gehabt? eigentlich fing es ja schon Monate vor der SS an.
ICh bin gespannt was mein Gyn am Donnerstag dazu sagt! Irgendwie zweifle ich an seine Komeptenz...

1

Hallo,

Also Fakt ist, das sich das drüsengewebe von der schwangerschaftshormonen angesprochen fühlt und wächst auch schon in der 6 SSW ....bei mir hat es bei beiden Schwangerschaften so um den Dreh begonnen!

Zu deinem "Knoten" kann ich dir nichts sagen, aber klar kann sich auch das drüsengewebe punktuell mal verhärten meist zwischen ES und Mens ist das so...eben hormonell bedingt....

Wie sich dein Knoten anfühlt und was damit ist kann dir nur ein Arzt sagen, wenn du deinem Gynäkologie nicht traust, dann zieh eine zweite Meinung zu oder lasse einen Brustultraschall machen wenn es dich beruhigt! Ferndiagnosen bringen nix, vor allem ist hier ja keiner Arzt, zumindest hat sich noch keine geoutet;-)

Warte einfach bis Donnerstag!

Lass dir erklären wie dieser Knoten zustande kommt, dann sollte es dich beruhigen und die frage ist es überhaupt ein Knoten.....

Lg ancat 19ssw

2

Danke dir!!
Klar bringen Ferndiagnosen nichts, deswegen lese ich auch nicht über google die Berichte dazu.... aber neugierig war ich doch und die Antwort, dass es bei dir auch schon zu Beginn eine Veränderung des Drüsengewebes gekommen ist finde ich sehr entspannend!
Den Ultraschall hatte ich schon bei meinem letzten Besuch...

Morgen ist es so weit! Hoffentlich geht es dem Seepferd gut!
Einen schönen Tag wünsche ich dir!!

Top Diskussionen anzeigen