Gartenarbeit in der 6. SSW?

Hallo Ihr Lieben, hatte ja gestern schon gepostet, daß ich eher zu der Sorte Angsthase gehöre#hicks
Aber nun habe ich doch einmal eine Frage: Ist Gartenarbeit wie Unkraut jäten, Pflanzen ein- und ausbuddeln ok oder gehört das schon zur Kategorie "schwere körperliche Arbeit vermeiden"? Oh man, ich bin so unsicher und habe solche Angst, was falsch zu machen. Aber eigentlich denke ich, kann so etwas doch nicht schaden, oder? Bin für Antworten seeeehr dankbar

Liebe Grüße...

PS: Ich weiß, daß ich etwas nervig bin#hicks Bitte nicht böse sein#wolke

Hallo!
Schwere körperliche Arbeit ist auf jeden Fall etwas anderes!
Gartenarbeit ist gar kein Problem, du mußt ja nicht schwer heben und nix.
Eigentlich kann man die ganze Zeit alles machen, bis der Körper einem signalisiert: jetzt nicht mehr! Solange man es mit dem Heben nicht übertreibt, ist alles ok.

Liebe Grüße

Kaggy72, 29.SSW

Danke, das beruhigt mich doch ein bißchen. Weiß gar nicht, wen ich sonst nerven würde, wenn ich das Forum hier nicht hätte...#freu

Auf in den Garten.

LG
Melanie

Hallo,
alos ich bin jetzt in der 15. SSW und bin auch im Garten. Ich werde auch solange Gartenarbeit machen wie es geht. Rasen mähen macht mein Mann, aber den rest mache ich. Wenn es zu anstrengend wird, mache ich eine Pause.

LG Birgit mit #baby 15. SSW

Danke, das beruhigt mich doch ein bißchen. Weiß gar nicht, wen ich sonst nerven würde, wenn ich das Forum hier nicht hätte...#freu

mein Gyn hat mir noch empfohlen, Handschuhe anzuziehen, falls irgendwelche Katzen in den Garten gemacht haben, damit man wegen Toxoplasmose geschützt ist, aber sonst dürfte das kein Thema sein..
Lieben Gruß,Katrin

Top Diskussionen anzeigen