Woher weiss eigentlich jeder das ich ein Mädchen bekomme??

Hey und guten Abend,

ich frage mich langsam ob da draussen nur Hellseher rumlaufen#schock. Ich bin in der 14. SSW schwanger und alle die es erfahren meinen immer gleich hoffentlich wird es ein Mädchen#kratz! Nur wenn ich dann sage, dass wir uns genauso über einen Jungen freuen würden ernte ich komische Blicke:-[. Warum muss es denn unbedingt ein Pärchen sein#kratz? Ich sehe bei gleichen Geschlechtern durweg positive Vorteile! :-p:-p

Geht es euch auch so?
#winke
Liebe Grüsse

Zitronentee mit #ei egal ob Junge oder Mädchen#verliebt

1

Hallo,

kann ich nicht beurteilen weil sich alle riesig über unser erstes Baby freuen.

ABER für die meisten gehört in eine "perfekte" Familie eine Tochter und ein Sohn. Das ist irgendwie so in den Köpfen drin. Ärger dich darüber nicht. Das bringt dir nichts!

LG

2

finde das auch füchterlich.

als ich damals mit meiner tochter schwanger war haben meine schwiegis immer gefragt ob es ganz sicher ein mädchen wird und nicht doch vieleicht ein Junge. tz, als ob das geschlecht so wichtig ist.

Und für diese Aktion erfahren sie es diesmal garnicht :-p

es weiß keiner außer meiner Schwester und eine gute Freundin. Und natürlich mein Mann und meine Tochter.

3

Huhu....

wir bekommen unser erstes Kind und mir sagt immer gleich jeder auf den Kopf zu es wird bestimmt ein Junge, weiß auch nicht woher die das wissen aber es stimmt tatsächlich.#gruebel

Was ich viel schlimmer finde, ist das jeder gleich sagt: Oh toll, ein Stammhalter!!! Das nervt mich ohne Ende, als wenn ein Mädchen weniger wert wäre.#augen

LG#winke

4

Hallo,
wir bekommen jetzt den dritten Jungen und ich werde meist mitleidig angeguckt.

Naja, vielleicht das nächste... hauptsache gesund....
Alles dumme Sprüche! Ich freu mich auf unseren dritten Jungen, ich finde Jungs toll!
Warum das Geschlecht aber immer so wichtig ist weiß ich auch nicht. #kratz
LG hasib

5

Haha, dein Text könnte von mir sein#pro, nur dass mir alle einen Jungen in den Bauch reden wollen, da ich bereits eine Tochter habe#augen. Und niemand kann es so rrecht verstehen, wenn ich sage, dass es uns egal ist, was es wird.

Leute eben... es passt ja besser, wenn man ein Pärchen hat#klatsch.

Ich glaube seit Beginn der SS, dass ich ein Mädchen bekomme und meine FÄ meinte, es sieht auch sehr nach Mädel aus#huepf, umso mehr muss ich grinsen:-p, wenn wieder jemand zu mir sagt: "Du siehst so gut aus, es wird bestimmt ein Junge!"

Ich wünsche dir eine schöne weiter Kugelzeit.

Liebe Grüße#blume

6

Wir bekommen unseren zweiten Sohn. Die meisten Leute, eigentlich fast alle, waren sehr enttäuscht bzw. sind es. Alle waren sich soooo sicher, dass es wenigstens dieses Mal ein Mädchen wird. Hallo? Sind jungs nix wert? Wir haben einen unheimlichen süßen Sohn, so einen nehme ich gerne noch einmal #verliebt

Im GVK sind viele Mädchenmamas, die nun einen Jungen bekommen. ALLE enttäuscht. Verstehe das gar nicht und finde es irgendwie auch echt traurig. Abe rbei Urbia ist es ja ähnlich. Hier sind die meisten werdenen Jungsmamas auch enttäuscht, traurig, fragen, ob sich das Outing noch mal ändern kann usw.

7

GUten Abend,

ich fühle total mit dir #liebdrueck wir haben die exakt gleiche Situation. Ich bin zum zweiten Mal schwanger und wir bekommen unseren zweiten Sohn. Alle haben von Anfang an gesagt "Ohhhhh schön, vielleicht wird'S ja sogar ein Mädchen!"- hmmmmm, ich weiß nicht. Da baute sich jedenfalls gleich so ne Art "Druck" auf. Ich hab auch ein bisschen auf ein Mädchen gehofft, geb ich ja zu, aber ich hab mal genauer drüber nachgedacht, warzm eigentlich: Ich hab festgestellt, ich hätte eigentlich gerne ein Mädchen gehabt, um süße Kleidchen zu nähen- TOTAL BESCHEUERT!!! Jetzt wo alle wissen, dass es ein Junge wird, gratulieren alle und freuen sich ABER es kommen immer wieder nachfragen, ob es denn wirklich sicher sei....#gruebel, also wenn der Penis noch abfällt, dann wächst mir vielleicht auch noch einer- man weiß ja nie :-p
Ich hab kurz nen halben Tag überlegt, ob ich nun enttäuscht bin, aber ich hab festgestellt, dass sich bis auf das Nähen ja überhaupt nichts ändert. Das Geschlecht definiert ja nun mal außer den Geschlechtsmerkmalen gar nichts, nicht ob es das Kind Fußball mag, Ballett, Puppen, Autos, blau, rosa. Schon gar nicht ob es lieb und nett ist, klug oder nicht....Ja nicht mal ob ich eventuell ne Schwiegertochter oder nen Schwiegersohn bekommen werde...ALLES OFFEN.
Letztlich freuen sich alle über ein Geschlechtsteil....ist doch irgendwie irre!

Ich mag Jungs. Ich freu mich auf unseren zweiten, genauso wie ich mich über eine Schwester für unseren ersten gefreut hätte. Wenn das Geschlecht ein Indikator für die "Qualität" des Kindes ist, dann hätten wir es besser nicht treffen können :-p

Die Gesellschaft hat irgendwie einfach Vorstellungen, wie bestimmte Dinge sein sollen und scheinbar, Männer lieben Frauen und umgekehrt, und die Krönung der Liebe ist es ein Pärchen als Kinder zu haben...ich denke das ist alles Quatsch und wir werden auch so nicht weniger glücklich sein, als hätten wir ein Pärchen #liebdrueck

Liebe Grüße
Annika

8

Kenne ich nur zu gut!! Ich habe einen Sohn und bin jetzt wieder schwanger.

Von allen Seiten kam der Kommentar "hoffentlich Mädchen". Da konnte man grad meinen, das Jungs weniger wert.sind!! :-( Fand es teilweise schon verletzend. Und jetzt? ja ich bekomme ein Mädchen aber hätte mich genauso über einen Junge gefreut. Zwei Jungs ist auch was schönes...

bald2mama 25. Ssw

9

Keine Ahnung was alle gegen Jungs haben seit Neustem :(egal wo ich hinhöre, es freuen sich immer alle Frauen nur über mädchen. Bei Jungs sind sie erstmal enttäuscht.. Viele sagen sogar ganz stolz ( wenn das erste ein junge war): es ist soooo toll, endlich ein Mädel.. Das Hab ich mir so sehr gewünscht.
Wirklich, ich kenne keine einzige die sich über einen jungen mehr gefreut hätte.
Was denken denn dann bitte die Erstgeborenen Söhne?
Sind sie weniger Wert??? Lieben diese Eltern ihr Mädel dann eigentlich später auch mehr als den jungen?

Eine sagte mir sogar: ich wollte immer ein Mädel. Wollte ja sooo gerne Zöpfe Flechten... Kleidchen anziehen..ohne nee, jetzt wird's ein junge und ich kann garbicht Shoppen weil die Sachen soooo langweilig sind.

Was soll das????

Andere Kriegen nur das dritte oder vierte Kind um endlich vielleicht ein Mädel zu haben.

Letztens der Spruch: wenn ich sicher wüsste dass ich ein Mädchen bekomme hätte ich gerne noch ein Kind. Aber mit 3 Jungs kann doch keiner leben! ...
Das war der krasseste Spruch!

Ich höre solche Kommentare um mich herum wirklich oft. Weiß auch nicht, vielleicht auch gehäuft weil gerade alle schwAnger sind :)

Was ist denn so viel schlechter an Jungs? Ich verstehe es einfach nicht und mir tun die Kinder jedesmal einfach nur leid.
Hauptsache gesund, das will auch keiner hören...

Hier bei Urbia wird sich auch zu 95 Prozent nur über ein jungen outing beschwert.

Keine Ahnung, ich finde es Egal ob Mädel oder junge. Und auch wenn viele das vergessen, Gesundheit ist einfach das wichtigste! Egal ob Rosa oder Blau..

Freu dich und lass dir nix einreden.

Top Diskussionen anzeigen