Angst Moregen Zuckertest

Hallo Zusammen
Bin nun in der 18 ten plus 5 Schwanger. Da Ich stark übergewichtigbin muss Ich morgen zum Zuckertest. Habe solche Angst vor dem Ergebniss was ist wenn Ich tatsächlich Schwangerschaftsdiabetes habe heul??
Liebe grüsse

1

Dann kannst Du sehr froh sein, dass es erkannt wurde und Du Schädigungen Deines Babies entgegenwirken kannst....

2

Ja seh ich auch so. Dann sei froh das es erkannt wurde. Kenne viele bei denen Ernährungsumstellung gereicht hat, um es in den Griff zu kriegen ;)

3

Ich muss morgen nochmal zum Zuckertest, wegen grenzwertigen Ergebnis vor 4 Wochen.
Naja Ernährung musste ich schon umstellen und es nervt :-(

aber muss man halt durch.
Mal sehen was mein Ergebnis morgen sagt....ich seh eher schwarz, aber ich spritze lieber etwas Insulin, statt mir die ganze Zeit nen Kopf zu machen, ob auch alles gut ist.

Wünsche dir viel Glück #klee

LG Vanny 30ssw

4

Wieso hast du Angst davor? #kratz

Ist doch gut, wenn du weißt woran du bist und, dass du dann weißt was für das Baby das Beste ist.

5

Ich hatte bei meinen 3 Jungs SS-Diabetes, beim Kleinsten musste ich Insulin spritzen!

Am Ende der Schwangerschaft musste ich alle 2 Tage ins Klinikum, zum CTG und Ultraschall. Er wurde eine Woche vor ET eingeleitet, wegen der Diabetes und alles war nicht schlimm!

Ich war froh das sie es festgestellt haben, beim 1ten war sie nämlich unerkannt und er wurde 4190 g schwer!

6

Mach dir keine Sorgen, ich bin auch stark übergewichtig das war ich in meiner 1. ss auch.....musste dann die letzten wochen immer zucker messen und auf alles was mit zucker zu tun hat verzichten ................aber es ist wirklich nicht schlimmmmm, aber nur weil du "dick" bist musst du es nicht zwingend haben, auch schlanke damen bekommen das......

Drück dir die Daumen, und nochmal es ist nicht schlimm...........;-)

7

den habe ich morgen auch undfrage mich, ob der nicht etwas spät gemacht wird (29 Woche) #kratz
aber soll er positiv sein, wäre ich froh, dass es erkannt wurde :-)

8

Hallo,

ich bin auch stark übergewichtig und hatte weder in der ersten noch in der jetzigen SS Diabetes. War auch heute gerade zum großen Zuckertest. Nur weil man dick ist hat man das nicht automatisch. Ich kenne auch viele schlanke Mädels die das während der SS hatten.

Und wenn du es hast kannst du froh sein, dass man es so früh erkannt hast. Ich denke es gibt wirklich schlimmeres als SS Diabetes.

LG
Nicole

9

Primär hat es nichts mit dem Gewicht zu tun. Und es ist nicht schlimm und in den aller meisten Fällen, ist es nach der SS auch wieder weg. Man lernt viel über Ernährung. Deckt so manche Lebensmittellüge auf und nimmt meistens sogar noch ein paar Kilo ab. Alles in allem gibt es also auch eine positive Seite.

Mit einer guten Beraterin, der ein oder anderen Broschüre, ist es schnell erlernbar sich "richtig" zu ernähren. Wenn das nicht ausreicht, muss eben die Insulinspritze ran.

Top Diskussionen anzeigen