Erfahrungen mit Purzelbaumöl?

war eben online shoppen bei der Bahnhof-Apotheke und bin über og Öl gestolpert... da meine Kleine ja noch in BEL liegt... und ich nichts unversucht lassen will... kennt das jemand?

LG
Singa

1

Hallo singa,

ich kenne es nicht, habe aber mal nachgesehen. Die Inhaltsstoffe gelten als beruhigend / entspannend und so soll das Öl bei der indischen Brücke unterstützen.

Wenn du gut entspannen kannst, dann ist es meiner Meinung nach überflüssig und eine gezielte Massage würde ich auch nur der Hebamme überlassen, vor allem, wenn du ein VWP haben solltest (ist bei mir der Fall).

Ich bin jetzt bei 34+0 und hoffe auch noch auf eine Drehung... Habe aber vorsorglich am 3.4. einen Beratungstermin zur äußeren Wendung bzw. Zur BEL-Entbindung. Ich drück uns beiden die Daumen! ;-)

LG
Unicorn

2

Danke dir... das ist ja die Crux... natürlich (!) hab ich auch noch eine VWP und von dem gewissen Massagepunkt soll ich ja eh die Finger lassen (Frühgeburtsbestrebungen)... manno....

Ich kann sogar dank HB sehr gut entspannen, nach dem Yoga denke ich auch immer, dass sie sich gedreht hat (oder dass zumindest Bewegung im Bauch ist), aber NEIN:.. madame dreht sich immer wieder zum Buddha...

ich hab morgen ein Gespräch in der Hebammensprechstunde, mal schauen, was die so sagt...

LG
Singa

3

Hi singa!

ich hab's bei meiner letzten Bestellung mitgeordert, weil mein Buddha bis dahin noch nicht ein einziges Mal in Schädellage gelegen hat.
Da war ich aber erst in der 32. SSW - dachte aber, wer weiss, wann du da wieder bestellst;-).
Hab's dann in der 33. SSW 2-3x angewendet in Verbindung mit der Tönnchenstellung - Brücke halt ich nicht 1 Minute aus, ohne dass ich #putz müsste - und siehe: Mäuschen hat sich zum allerersten Mal in SL gedreht! Ob' so bleibt ist eine andere Frage, aber immerhin weiss ich jetzt, dass es die Lage GRUNDSÄTZLICH einnehmen kann.

Gestern hat es übrigens anscheinend versucht, da wieder wegzukommen aus der Haltung, und ich hatte deswegen über 3h alle 2-4 Minuten Kontraktionen, weil mein Uterus das Gehampel wohl nicht so lustig fand... Nun sind wir in der Diagonale angelangt und mein Uterus verhält sich etwas ruhiger als gestern, aber bei zusätzlicher "Belastung" wird's dennoch sofort stramm. Soviel wohl zum Thema Platz zum Drehen#augen (jetzt 35. SSW, FW normal, 3. Kind).

Ich bereit mich ja auch mit HB vor und würde behaupten, entspannungstechnisch hätte das Baby auch vorher jede Menge Gelegenheit gehabt, mal die SL zu proben.

Wünsche dir viel Erfolg und eine baldige Drehung!!!

Top Diskussionen anzeigen