Ahhhh, reg mich grad tierisch auf!!! Alkohol in der SS!!!! (Sinnlosposting)

Hi jenni,

da wirst du auch hier im Forum auf eine geteilte Meinung stoßen!!!

Auch ich bin der Meinung man kann und sollte verzichten. Ich habe es bisher so getan und ich werde es auch weiterhin tun. Aber ich denke da wird sich die Menschheit nie einig werden.

LG KiKi mit Lainie ET -4

Ja, ich weiß, hab hier neulich auch schon so ne Diskussion mitbekommen und mußte auch meinen Senf dazu geben!! #hicks Ich verstehs einfach nich....

ABer ich wünsch Dir und Deiner Süßen eine tolle Geburt, ist ja dann bald soweit...#freu

Gruß Jenni

Hab auch vorher fast 8 Jahre geraucht. Hab nach dem zweiten Test noch eine Kippe geraucht und es seitdem gelassen!!! War am Anfang auch nicht leicht.

ABER: man hat ja schließlich den schönsten Grund der Welt, oder nicht? :-D

Und warum schreien so viele Schwangere auf einmal nach einem Wehencocktail, nur weil sie keinen Bock mehr auf´s Schwangersein haben ???? #kratz

hallo,
vielleicht hilft dir diese liste:

http://mutterundkind.aid.de/base/pdf/lebensmittel.pdf

liebe grüße
nicole + carlett-kim 33.ssw

Hi Jenni

ich find das auch nicht gut mit dem Alkohol, zumal es ja echt keinen Grenzwert gibt, wo man sagen könnte, dass die und die Menge unschädlich ist - dann lass ich es lieber...
Hab schon aufgehört zu rauchen wegen meinem #baby, nur ab und zu ne Cola muss noch sein #schwitz

LG
Belinda (6ssw)

Top Diskussionen anzeigen