ZT 53 schwanger? Wie war es bei euch?

Hallo zusammen,

Ich bin heute bei Zt53 angelangt, bei einem mehr oder weniger regelmäßigen Zyklus von ca 38 (die letzten drei Monate, davor bis zu 45 Tagen)

Sst waren bisher noch nicht fett positiv. Sie hatten nur einen leichten schimmer.... Wobei ich den letzten am 10.11. gemacht habe...

Mich würde mal interessieren wem es ähnlich ging und was dann war... Mein Geheimnis lüftet sich in ein paar Std.... Dann geht's nämlich zum Fa :-)

Danke schonmal für die Antworten :-)

1

Hallo uletayu #winke

ich hatte auch nach absetzen der Pille schrecklich lange Zyklen.

Bin letztendlich im meinem aller längsten Zyklus schwanger geworden !
An Zyklustag 65 hab ich pos. getsetet :-D

Du siehst also.... es kann auch so klappen ;-)

Wünsche dir alles Gute und viel Glück #klee

2

hy :)

ich hatte seit meiner letzten fehlgeburt einen prolaktinüberschuss!
dadurch sind meine zyklen immer länger geworden & der ES ist auch oft ausgeblieben...
die letzten zyklen waren über 45 tage lang :-/

mein arzt meinte,eine ss wäre ausgeschlossen solang der wert nicht runtergeht....
im letzten zyklus waren meine ovus negativ & die tempi ist auch nicht hochgegangen -.-

schwanger bin ich trotzdem geworden :DD

viel glück für deinen FA termin #klee

3

huhu

ich habe ellen lange zyklen und dachte damals nicht an eine schwangerschaft, deswegen habe ich meinen ersten sst gemacht an zt 56 und siehe da fett positiv.
meine zyklen lagen auch immer zwischen 35-52 tagen deswegen dachte ich nicht an eine schwangerschaft sondern eher daran das der zyklus nur wieder ellen lange dauert da ich auch mal hin und wieder ausgependelt bin bis zu 73 tage!

nun bin ich heute bei 34+0

lg ziggeno1

ich drück die daumen das dein erwünschtes ergebnis kommt und berichte uns von deinem fa termin :-)

Top Diskussionen anzeigen