Ungewaschene Tomaten

Hallo Ihr Lieben,

ich bin in der 5. Woche schwanger. Meinen ersten Termin bei FA habe ich nächste Woche.

Heute Morgen will ich mir auf der Arbeit ein Käsebrot machen und dazu Tomätchen essen.
Da ich davon ausgegangen bin, dass meine Kollegin die schon gewaschen hatte, habe ich 5 gegessen.
Dann fragte sie mich, ob ich denn gewaschen habe. Ne hatte ich ja nicht.

Oh man kann was passieren. Ich habe ein sehr schlechtes Gewissen ?

Danke ihr Lieben für eure Antworten! :-*

1

Du wirst gleich umfallen, ruft schonmal vorsorglich den Krankenwagen..

Nein mal im Ernst, ist zwar nicht vorbildlich, aber tötlich nun auch nicht..

2

Erstens glaub ich nicht, dass da gleich was schlimmes passiert, gefährlich ist ja wohl auch vor allem Gemüse aus dem Freilandanbau und welche Tomaten sind schon noch Freiland-Tomaten, die sind doch eh alle (auch die Bio) aus dem Gewächshaus.

Ich hab gestern Muffins gebacken und die Rührbesen abgeleckt, als ich daran dachte, dass da ja rohe Eier drin sind!

Sowas wird wohl noch öfters vorkommen bis wir wirklich "drin" sind...

3

Du hast ja nicht Kiloweise davon gegessen oder??? Wird nicht geschadet haben, mach dir nicht so viele Gedanken, fürs nächste mal gehst du nicht davon aus, was andere machen sollten, sondern machst es einfach selber oder nochmal.. dann biste auf der sicheren seite!! lg

4

keep cool....ich denke, es gibt schlimmeres ;-)!

5

Ich danke euch :* Puh jetzt geht es mir besser. Inzwischen wurden die auch gewaschen :-D

6

Destinee hat mich an etwas einnert.
Bevor ich wusste das ich schwanger bin, hatte ich einen Kuchen gebacken (woran ich dann germerkt habe das ich schwangerbin, aber as ist ja jetzt unwichtig^^),
und da habe ich auch den rohen Teig abgeschleckt. Mein Baby hat es nicht geschadet es lebt ^.^ <3

7

Ich finde es viel ungesünder auf die Straße zu gehen und Luft zu holen!! :-)

Vor 12Jahren habe ich meine große bekommen, da hat KEIN HAHN danach geschrien was man isst....außer rohes Fleisch und meine große ist jetzt 12 Jahre und super entwickelt!!

Ich liebe es Kuchen zu backen und lecke immer mal in der Schüssel....ich liebe Salami und esse sie auch....ich liebe soviel was man nicht soll.....solange ich es nicht kiloweise esse ist alles in bester ordnung, oder glaubst Du das Deine Mama drauf geachtet hat die Tomaten zu waschen???????

Lg #winke

8

Du kannst jetzt aber rohe Eier (Salmonellengefahr) nicht mit Tomaten vergleichen....
Um sich mit Salmonellen zu infizieren oder mit Toxoplasmose/Lysterien, bracht man auch keine Unmengen zu konsumieren.

9

Klar net, aber es geht darum das man sich ständig über alles und jedes Gedanken macht....

weitere Kommentare laden
10

Also,

im Gegensatz zu einigen anderen Antworten muss ich dir Recht geben - man braucht nur auf einer kleinen Tomate den Toxoplasmose-Erreger zu haben, da hat die Quantität nichts mit zu tun. Zu sagen 'einmal ist ja ok' trifft auf Sachen zu, die sicher nicht gut aber eben auch nicht sofort tödlich sind, wie zB zu viel Zucker oder ein bisschen Alkohol.

Ähnlich zu der Sache mit den rohen Eiern im Teig kannst du abschätzen, wie hoch die Gefahr ist: waren die Eier 'sicher' und ganz frisch beim Teig, und waren die Tomaten aus Freilandanbau oder vom Bauern oder so, oder vermutlich eher aus industriellerem Anbau?

Du bist noch ganz am Anfang der SS und hast, das ist sehr gut, deinen Termin nächste Woche. Erzähl deinem Arzt von der Sache, und beobachte dich in den nächsten Tagen um festzustellen, ob du Fieber oder sowas hast. Und dann wird ja der Toxo-Test gemacht, mit dem deine Immunität festgestellt wird. Ich sag mal, solange du kein Fieber oder andere Anzeichen hast, kannst du relativ sicher sein, dass es ok war. Und ansonsten entscheidet der Arzt, ich glaube (aber da bin ich jetzt nicht 100% sicher) dass man in dem Fall auch mit Medikamenten eingreifen kann, damit das Kind keine Schäden bekommt, aber es stimmt schon, dass Toxo eben selten ist und daher beruhig dich! #liebdrueck

LG, Anna

Top Diskussionen anzeigen