Was tun gegen Pickel?

Hallo Ihr Lieben Mit-Schwangerinnen,

ich habe in der letzten Zeit so viele Pickel bekommen, im Gesicht bzw. auf der Stirn, viele kleine Pickel, sieht man nicht so doll, aber man fühlt sie extrem und dann habe ich auch so viele Pickel im Dekolleté.

Wer hat das auch und was macht ihr dagegen?
Kenne das gar nicht, hatte das selbst in der Pubertät nicht so.

Liebe Grüße

Zuckerbiene28 + Krümel (17SSW)

1

Hmmm..

Habe vor ein paar tagen hier im Forum gelesen:

Meersalz (Badesalz) in Wasser auflösen (1/5) und aller 2 Tage wie eine Maske 15 Minuten einwirken lassen.. soll ganz gut helfen.

Dazu eine Meersalz-Salbe von schaeben´s (dm 4-5 EUR)

Was auch manchmal hilt: Bierhefe/Zink Kapseln.

LG

2

Das frag ich mich auch seit 20 Jahren.... :-)

Nee aber mal ehrlich, da kann man nix machen.
Ich bin Kosmetikerin und man kann nur seine Haut regelmässig pflegen und hormonelle Hautiritationen kommen und gehen wieder, evtl überschminken...

lg, steffi 20. ssw

3

Juhu #winke

Also in einem Hebammenbuch habe ich vom Aufbaumittel nach Stadelmann gelesen, was meine Hebamme auch empfehlen konnte ! Und meine Pickel sind weniger geworden !!! #huepf

Viel Glück beim Ausprobieren !!! :-)

LG,
traumelfe mit Krümel inside (21. SSW)

4

Was ist das genau, und wo bekommt man das?

#winke

5

Also ich habe es das 1. mal bei einer Apotheke online bestellt (http://shop.bahnhof-apotheke.de/). Nach erfolgreichem googlen habe ich aber hier bei uns (in HH) eine Apotheke gefunden, wo es wesentlich günstiger ist und ich kein Porto habe. Da in Deinem Profil steht, dass Du aus Österreich kommst und ich ich diesbzgl schon mit einer anderen Schwangeren Kontakt hatte, die meinte, dass man es auch vor Ort bekommen würde, mach' Dich einfach mal in Deiner Gegend schlau.

Sie hatte mir damals noch den Link geschickt:

http://www.kaiserkrone.at/information.php/info_id/2?msAposid=f72669ec8a764c7d2751366b0ffe9a8d

Viel Erfolg !!! #winke

weitere Kommentare laden
8

Ja die liebe Haut...und die kleinen Mäkel :-)

Ich hab hier die letzen tage gelesen das man keine Produkte mit Salicylsäure verwenden soll während der schwangerschaft.

Nun hab ich gestern meine Frauenärztin gefragt da ich selbst seit WOCHEN Normaderm Reinigungsgel sowohl auch die zugehörige Feuchtigkeitscreme verwende, denn in der Apotheke hatte man mir auch nix negatives gesagt gehabt.

Da du das Gel/Creme nur äusserlich aufträgst und nicht in dich reinfrisst :-P, gelangt der wirkstoff nicht in deinen Blutkreislauf und kann deinem Baby somit auch nicht schaden. Im Internet steht viel aber den Mund beim Doc aufmachen ist dann halt doch der bessere Weg.

Hoffe das ich dir helfen konnte und du mit Normaderm wieder "normalität" ins Hautbild bekommst.

GLG Lilfrekles & Brandon Lee 27 SSW

Top Diskussionen anzeigen