Üble magenkrämpfe 15. Ssw

Hallo,

Ich habe seit einer halben stunde ganz üble magenkrämpfe, die auf einen schlag kamen. Hab aber auch nichts besonderes gegessen oder so. habe jetzt eine magnesium-tablette genommen in der hoffnung, dass es besser wird.

Muß ich mir sorgen machen? Ich hatte bereits eine fg. sind die krämpfe normal, oder sollte ich besser zum arzt?

Danke!

1

Hallo,

sind es denn Magenkrämpfe (also weiter oben) oder Unterleibskrämpfe?

Wenn's Unterleibskrämpfe sind, würd ich direkt zum Frauenarzt gehn. Bei Magenkrämpfen vielleicht erstmal nen Tee machen und hinlegen / ausruhen.

LG Endlessly (30. SSW)

2

So genau kann ich es gar nicht lokalisieren. Ich würde mal sagen beides. Aber wirklich nachlassen tun die schmerzen nicht :-(

4

Dann würd ich's lieber mal beim Frauenarzt abklären lassen.

Ist ja ein normaler Wochentag, müsstest dazu ja nicht ins KH oder so.

Gute Besserung. ;-)

3

Hallöchen,

bin auch in der 15.Ssw und habe immer mal wieder mit Magenschmerzen zu tun. Aber es war bis jetzt immer gut auszuhalten, und ist nach nicht langer Zeit von alleine wieder verschwunden. Ich glaube,wenn ich so Schmerzen wie du hätte und die auch anhalten, würde ich das schon vom Arzt abklären lassen. Lieber einmal zu viel als zu wenig.

Gute Besserung.:-)

Lg#herzlich

5

Also ich habe auch manchmal Magenkrämpfe und der Bauch ist so richtig gebläht wie im fünften Monat! Dabei bin ich doch erst 12+5... #schmoll

Es gibt eine tolle Teemischung im Rossmann: Magen-Darm-Tee oder Fenchenl-Anis-Kümmel-Tee. Das hilft mir immer total! Auch Wärmeflasche auf den Bauch entkrampft bei mir immer ein wenig.

GUTE BESSERUNG! #herzlich

Top Diskussionen anzeigen