esst ihr champignons?

oder andere pilze??

danke, lg
ginny 31 ssw

1

warum nicht?

2

hab gelesen, dass pilze zwar total gesund sein sollen, aber oft noch ziemlich strahlenbelastet sind....
jetzt war ich unsicher....

10

hab gerade mal gegoogelt, dass stimmt tatsächlich, dass die Pilze je nach Herkunft mit Schwermetallen belastet sind.

Aber ich denke wenn du jetzt nicht jeden Tag 1 Kg Pilze ist dürfte das nichts ausmachen.
Hab heute auch schon Pilze verputzt.#mampf

weitere Kommentare laden
3

meinst du jetzt roh oder gekocht bzw, gebraten??

6

gekocht, zum beispiel spaghetti funghi vom italiener ;)
meine gelüste sind momentan schon sehr interessant :)

4

Ich pack mal wieder die "Milchschnitte" aus #rofl

7

hahahaha hab mir schon gedacht dass an den pilz horrorgeschichten auch nix dran is :)

5

ja?!!!!!

warum auch nicht?#kratz

8

wegen strahlenbelastung steht in einigen büchern.... aber es gibt halt wieder zig verschiedene meinungen dazu :-/

9

nee du solltest nicht unbedingt welche aus dem wald essen :-)

weitere Kommentare laden
15

klar mein papa war letztens im wald und ich habs mir richtig schön schmecken lassen dann abends =)

16

ok das beruhigt mich :)
gibt eh schon soooo viel, was man nicht essen soll...
zumindest bleiben mir die champignons :)

18

#sonne

Als ich schwanger war habe ich so ziemlich alles gegessen...was ist an Pilzen jetzt so schlimm? Du hast hier geschrieben wegen den Strahlen...wenn es danach geht dürfte man nciht mehr raus wegen Abgase, Strahlen etc. am besten während der gesamten Ss in einem Sterilen Zelt verweilen:-D

Lg Sabrina

19

Ne. Mag ich nicht ;) #winke

20

Also das mit der Strahlenbelastung durch Tschernobyl ist schon nicht ganz ohne.

Pilze aus Weißrussland würde ich zum Beispiel lieber nicht kaufen, da dort immer noch der Boden stark verstrahlt ist und das Problem vor allem darin besteht, dass Pilze diese Strahlung besonders gut aufnehmen. Man nennt manche auch Cäsiumsammler, weil sie besonders viel davon aufnehmen.
Die normalen Champingnons kann man aber ohne Bedenken essen, da sie meist in Kellern oder Gewächshäusern gezüchtet werden und nicht auf Waldboden.

Wer mehr dazu wissen will, hier ist ein recht informativer link:

http://www.onmeda.de/gesund/ernaehrung/caesium-292.html

LG Killifish

Top Diskussionen anzeigen