Übungswehen in regelmäßigen Abständen?

Hallo Mädels,
Seit einer Stunde lieg ich auf der Couch und mein Bauch wird regelmäßig hart und es fühlt sich sehr unangenehm an! Sind das Übungsheften? Bin doch erst 31. ssw! Hab heut meinen großen (2jahre) viel tragen müssen, da er krank ist und mit 40 Fieber sehr leidlich ist! Kann das damit zusammen hängen? Wer hat Erfahrungen?

Danke für eure Antworten!!!
Lg chrisu

1

#winke

Übungswehen sind niemals regelmäßig oder gar schmerzhaft.
Sie treten eigentlich nur 2-6 mal täglich in unregelmäßigen Abständen auf...dauern nie länger als ca. 5 Sek...und äußern sich nur durch hart werden des Bauches und ein leichtes, unangenehmes Gefühl..nie durch Schmerzen.

Lege dich auf die Couch und schone dich...wenn es schmerzhafter wird und sich die Abstände verkürzen...fahre bitte ins Krankenhaus.

Wahrscheinlich kommen die "Wehen" aber nur durch die Belastung...ich kenne das...mein Sohn hatte letzte Woche ne Magen-Darm-Grippe...ich lag hinterher abends auch mit hartem Bauch auf der Couch...und ich bin erst 18te SSW.

LG
Eichkatzerl

3

Ich muss dir teilweise widersprechen. Ja, Übungswehen sind keinesfalls regelmäßig, können aber bis zu 10-15x am Tag auftreten....mit wurde im KH sogar einmal gesagt, dass es bis zu 4x in der Stunde okay ist, wenn unregelmäßig (wobei ich das schon sehr oft finde).

Ubungswehen können bis zu 45 Sec. dauern!
Beste Unterscheidung: ab in die warme Wanne oder warm länger Duschen (auf Kreislauf achten). Echte Wehen werden stärker, Übungswehen werden leichter.

4

Echt...mir haben die das damals im Kh bei meinem ersten Sohn ganz anders gesagt (bis auf das mit der Badewanne...das gilt aber hauptsächlich für vorgeburtliche Wehen, die noch nicht erst sind kurz vor Termin).

LG

weiteren Kommentar laden
2

Hi
Ich bin erst in d 20. Ssw hab aber auch oft übungswehen u ich hatte die zwischenzeitlich auch mal relativ regelmässig .. Solang sie nicjt richtig schmerzhafz sind mit druck nach unten oder immer regelmässiger werden mit kürzeren abständen ist es lt arzt u hebamme nicht schlimm

Ansonsten würd ich doch lieber zum arzt gehn

Top Diskussionen anzeigen