9 ssw und ständig druck auf Muttermund

Hallo,

war heute beim Frauenarzt. Mit dem Baby ist alles in Ordnung :-D. Allerdings hab ich seit einigen tagen ständig so ein druck auf den Muttermund oberhalb der scheide. Fühlt sich nicht wie ein ziehen an! Ansonsten hab ich ein stechen im Unterleib hauptsächlich auf der Seite des Embrios! Mir macht das sorgen, der Arzt sagt immer nur ich soll abwarten, was es sein könnte, sagt er nie.
kennt vielleicht einer von euch dieses druckgefühl?
lg

1

Hallo Gipsy,

so ein Gefühl, wie Du es beschreibst, hab ich auch immer mal wieder.

Ich denke, es sind die Mutterbänder, die sich dehnen. Das zwickt und zwackt und zieht z.T. ganz schön fies. Hatte auch ein paar Wochen über mal so ein Zug- bzw. Druckgefühl nach unten, ganz komisch, ähnlich wie kurz vor der Geburt meines Sohnes damals. Vermute, dass das auch damit zusammen hängt.
Nimmst Du denn Magnesium? Bei mir wurde es dadurch immer schnell besser, ich nehme es jetzt auch noch täglich. Mal die Brausetabletten, mal Magnesium-Direkt-Granulat aus dem Drogeriemarkt.

Hab Vertrauen, dass alles gut ist, wenn Dein Baby auf dem US fit ist.

Ich wünsch Dir alles Gute!

Liebe Grüße #winke

Schatzi mit Leon (2) und #ei#ei (17+4)

2

Also ziehen in den leisten hab ich überhauptnicht....immer nur ein stechen punktual. Und den druck spühre ich direkt auf dem Muttermund. Fühlt sich nicht nach den mutterbändern an. hoffe du hast recht. danke für deine antwort.

Top Diskussionen anzeigen