39 SSW / Putzfimmel -> aber nix tut sich :(

Hallo Zusammen,

ich bin jetzt in der 39 SSW. Und hätte so gerne, dass sich langsam mal etwas tut!!!

Meine erste Tochter wurde per KS geboren (über 4 kg, 37,5 KU und 2x fest Nabelschnur um den Hals) Sie kam erst SSW 41+1.

Ich hab jetzt echt meine Bedenken, ob meine Bauchmaus, wenn sie sich nicht bald auf den Weg macht, nicht auch wieder ähnliche Maße hat.

Ich hab die Woche schon Fenster geputzt, Bad auf Hochglanz, Betten neu bezogen, Nüsse gesammelt und und und...

Ab und an ab ich einen harten Bauch und es zieht etwas nach unten.... aber so richtig tut sich da nichts. Am MO beim Doc stand der GMH noch und war Fingerkuppe einlegbar... (Kleine wird auf 3300g geschätzt)

So und nun hab ich noch ein kleines Problem... Meine große Maus hat am 22.10 Geburtstag und ET hab ich am 19.10. Ich möchte ungerne über ihren Geb. im KH sein, zumindest net, dass sie am ET sagen, das Baby ist noch doch zu groß, wir machen den KS... Könnt ihr das irgendwie verstehen?!

Wie geht es euch so?
LG Tina

Und dann kommt noch mein Kopfproblem dazu. Meine erste Maus wurde am 22.10 geboren und mein jetziger ET ist der 19.10. Und ich möchte ungern, wenn es dann doch ein

1

Meine Maus hat sich vor 2 Woche mit dem Kopf nach oben und die Füße im Becken gelegt. Jetzt ist es mit dem atmen wieder schwieriger. Ich hoffe das es sich noch dreht und so lange noch drin bleibt. Habe ET am 22.10. ich hätt aber lieber den 27. trotz wehwehchen

2

Hallo!
Kann dich schon verstehen. Mir geht es ähnlich. Ich komme morgen in die 39.Woche, habe also am 20.10. ET. Meine Tochter hat morgen Geburtstag und ich hoffe sehr, dass jetzt nicht heute oder morgen noch irgendwas "passiert". Sonntag bitte auch nicht, denn da ist der Kindergeburtstag... Meinetwegen kann es Mitte/Ende nächster Woche losgehen ;-), aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Mittlerweile bin ich optimistisch, dass ich das Wochenende noch mit Babybauch verbringe ;-), auch wenn meine Ärztin letzte Woche schon meinte, dass der Mumu weich ist und es so aussieht als wenn es nicht mehr ewig dauert. So richtig verlasse ich mich aber nicht auf solche Aussagen. Kenne das nämlich schon aus meiner 2.Schwangerschaft und da kam unsere Tochter 5 Tage vor ET also nicht so massig früh.
Bislang sieht es doch bei dir nicht so aus, als wenn eure 2.Tochter auch solche stolzen Maße hat wie eure 1. Ok, so ganz verlässlich sind solche Angaben ja immer nicht. Würde deshalb jetzt erstmal nicht davon ausgehen, dass deswegen wieder ein KS nötig wird.
Hast du denn eine Hebamme, mit der du mal drüber sprechen kannst? Vielleicht hat sie noch ein paar Tipps oder auch Tricks, um die Geburt etwas früher anzustupsen.
Drücke dir die Daumen!
Grüße JUJO

Top Diskussionen anzeigen