Beim FA lügen ?

Hallo ich hab mich gefragt ob man dem doc irgendwie ne story erzählen kann von wegen test positiv schwindel ohne ende schmerzen im bauch sodas man früher einen termin bekommt hab gestern positiv getestet und will nur die bestätigung vom doc normal erst termin am 23.10 ... das man was sieht bezweifel ich is noch zu früh aber ein test beim doc ist bestimmt sicherere als heir zuhause oder ?

lg Corinna

2

Wenn ich sowas schon lese...

Sowas geht gar nicht...

Wo is der kotzende Smiley?!

10

Jaaaa - du warst bestimmt niiiiiiiiieeeee so :)

15

also mal ehrlich jetzt:

SOLCHE "Damen" sind der u.a. Grund, warum man oft beim Arzt nicht mehr ernst genommen wird!

Ich finds echt daneben. Richtig daneben.

Ich hab von meiner Mama nicht viel mit auf den Weg bekommen, aber sie hat mir sehr eindringlich vermittelt, das LÜGEN scheiße ist.

Klar lügt man mal, meist eher unbewusst (also ich zumindest), aber sowas? NUR weil man, wie alle anderen Frühschwangeren auch, ungeduldig ist??

Neneee....Traurig.#schmoll

weitere Kommentare laden
1

Tja - daher war ich immer beim FA - ohne Termin - da musste er mich dran nehmen. Und bei dieser SS hat der Doc früh Blut gezogen - Nachmittag sollte ich anrufen & im Blut war's HCG hoch genug :)

3

hat man denn bei 4+3 ssw viel hcg im blut ? ich weiss nciht was los ist aber irgendwie freu ich mcih noch garnicht . hab voll angst das er 2 te strich auf dem test falsch ist

5

Bei mir hat man nichts um Ultraschall gesehen, der Bluttest hat dann gezeigt, dass ich erst in der 5. SSW war. :-)

weitere Kommentare laden
4

#liebdrueck Kann ich gut verstehen.

Ich habe bei einem anderen Gyn angerufen und durfte gleich am nächsten Tag kommen. Telefoniere doch einfach mal rum? #herzlich

6

Tja, wg. sowas musste ich unnötig warten im KH am Dienstag ... war ja nur v.a auf HELLP bei mir ... und dann hat der Arzt noch gehört wo die Frau sagte "Ach endlich eine Schwangerschaftsbestätigung, hab ich dir doch gesagt Schatz ich muss nur sagen ich hab Schmerzen"

7

ganz ehrlich: finde ich voll die doofe Idee...

Andere gedulden sich brav und harren zu Hause auf und du willst Probleme vortäuschen, damit du eher einen Termin bekommst?

#nanana

Naaaaaja....

Kauf die nen clearblue-Digitest mit WB, dann siehst du es in Worten (und Zahlen), entspann dich und freu dich!

Wenn du erst Ende Oktober gehst, dann sieht man wenigstens schon schön was! Ist eh besser als gleich in der 4.SSW zum ARzt zu rennen.
LG Nora (37.SSW)

9

Ich würde nicht früher gehen - was bringt es dir ...

Ab der 6 ssw kannst du ( mit viel Glück) den Herzschlag sehen - jetzt sagt er dir wenn überhauüt dass eine Fruchthöle zu sehen ist. Aber meist nur gut aufgebaute Schleimhaut alles kann nix muss... und nicht jeder Arzt macht gleich einen Bluttest. Und die SST in der Praxis sind meist schlechter wie ein Clearblue

Freu dich dass dein Test positiv war - und wenn du magst mach in ein Paar Tagen nochmal einen ( ich hab insgesamt 4 Stück gemacht so alle paar Tage weil ich nicht glauben konnte dass der wirklich positiv war...)

14

ich habe geschrieben das ich den gedanken im kopf hatte ob ich das tue sind 2 paar schuhe bin mir dessen schon bewusst das man damit nicht weiterkommt.

Sally ich weiss das du recht hast 2oo9 war ich beim FA wo ich 3 tage drüebr war und hab mich dann bekloppt gemacht das man nix sah ect... was bis zu 8+2 ging .... den nervenkrieg will ich mir ersparen . Ich hab PCO was die ärzte heir nicht wissen weil ich neu im Ort bin und daher hab ich angst das es vielleicht gar keine Schwangerschaft ist und ich mich deshalb nicht freuen kann ...

11

Was ist denn an dem 23.10. so schlimm???

Hatte auch bei NMT-2 positiv getetest und den ersten Termin beim FA erst bei 8+1 bekommen...

So siehst du wenigstens was...und die tests von den FA sind auch nicht anders als die die du zu hause machst...

Aber die idee mit dem ClearBlue find ich ganz gut....dann bist dir vielleicht sicherer....

Weiß einfach nicht was du so früh beim FA jetzt unbedingt willst, da du selber ja schon sagst dass man bestimmt nicht viel sieht..

#kratz

LG Janine

12

Ich hab nen Bluttest beim Hausarzt machen lassen (Fa hatte Urlaub und ich musste den wg der kryo machen lassen)

War Vormittag dort - Nachmittag hatte ich das Ergebnis.

Ich finde es beschämend da zu Lügen! Da sitzen dann evtl Frauen im Wartezimmer die ernsthafte Probleme/Schmerzen/elss oder sowas haben und du schwindelst dich vor.. Würd ich nicht machen.. :-/

Lg rania

13

Huhu

also mein FA meinte wenn der Test positiv war dann ist das postiv :) Ich war dann 2 Wochen später da, warten war ätzend, aber auch beim ersten Termin hab ich noch keinen Mutterpass bekommen (weil die Daten ja noch alle gar nicht da waren), man sah nur ne leere Fruchthöhle und deshlb wurde auch von keiner intakten Schwangerschaft gesprochen. Ich war damals ziemlich enttäuscht und würde glaub ich bei der nächsten Schwangerschaft erst in der 6. oder 7. Wochen hingehen weil dann das Herz schon blubbert und die Schwangerschaft als intakt gilt :-)

Liebe Grüße und viel Geduld!!!!#winke

mami-2013 24.SSW#verliebt

16

Hallo du,

sorry aber ich finde sowas nicht in Ordnung!!! Ich habe etliche Probleme in der Schwangerschaft und auch viele andere Schwangere haben ne Risiko-Schwangerschaft oder mit Problemen zu kämpfen. Diese "leiden" dann unter deiner Schwindelei und müssen länger warten oder sonst etwas.... Find ich nicht ok!!!

Liebe Grüße Tina mit Bauchprinz 36S#verliebtsw

17

ich hab doch nicht gesagt das ich es MACHE dazu bin ich nicht der typ !!! Aber der Gedanke war da . ;)

19

Und ich sag Dir meinen Gedanken hierzu!!!

Top Diskussionen anzeigen