Erkennt man eine verkalkte Plazenta beim normalen US?!

Hey Mädels,

die Frage steht ja schon oben! :-)

Ich habe zwar schon 2 Kinder, aber das weiß ich trotzdem nicht.
Weil ich da bislang keine Probleme mit hatte...

Bei mir wird halt immer nur der ganz normale US gemacht und ich hab mich gefragt, ob man das nur beim Doppler sehen würde!?

Und was sind die Gründe für eine verkalkte Plazenta?

Sorry für meine Fragen!

LG und noch einen schönen Tag!! ;-)

1

Huhu,

also soweit ich weiß sind Gründe u.a. wenn man raucht. Aber auch wenn man völlig "normal" lebt ohne rauchen, trinken etc. kann die Plazenta irgendwann verkalken, da sie ja nur für eine bestimmte Zeit "geschaffen" ist.

Müsste auf dem normalen Ultraschall zu erkennen sein, hab mal gelesen, dass dann weiße Flecken zu sehen sind.

LG
Jenny

2

Hallo.

Ja das kann man auf dem normalen Ulrtaschall sehen.
Ich hab eine leicht verkalkte Plazenta, obwohl ich nicht rauche oder sonst etwas tue was man nicht sollte.

Frag mich auch woher das kommt. Mein FA meinte nur das kommt halt schon mal vor.. #kratz

3

Seit wann hast du das denn, meine FA sagt, bei fortschreitender SS ist es eher normal...und du bist ja kurz davor deinen Krümel zu halten.

#winke

4

Ich habe es hoffentlich nicht. Auf jedenfall hat mein FA letzte Woche beim US nichts gesagt. :-) Es hat mich interessiert, ob man es beim normalen US sehen würde und was die Gründe dafür sind...

Danke,für eure Antworten! :-)

5

Gegen Ende der SS und bei Übertragung ist so eine Verkalkung normal.
Die Plazenta ist nicht für die Ewigkeit gemacht.
Bei mir ist die Plazenta leicht verkalkt und die FA im KH hat gemeint, das wäre nichts wo ich mir Sorgen machen muss und sei normal.

Top Diskussionen anzeigen