kann mir einer helfen... leukozyten liegt bei 12.0

habe heute meine blutwerte gekriegt alles okay bis auf leukozyten,, liegt bei 12.0 #schock die srechstunde helferin meinte am telefon ich soll es mit mein frauenarzt klären,, na toll,,, sie hatte die ganze woche urlaub ist erst am montag wieder da... hat jemand von auch villeicht erfahrung.. was auf mivh zu kommt??? bin im 13 ssw.. schadet es mein babys ich erwarte zwillinge,,, ohh mannn#schmoll#schmoll habe bissie angst gekriegt... ich google scho die ganze zeit aber finde nichts gescheites.. wollte euch mal fragen ob jemand so ein erfahrung gemacht hat

1

Hallo,

naja, 12 000 sind nicht viel erhöht. Bei unserem Labor liegt die renze bei 10 800.

Haste den irgendwelche Beschwerden das Blut abgenommen worden ist oder nur zur Routine?

3

heyy danke erstmal das du geantwortet hast... neee beschwerden habe ich nicht war nur eine routine kontrolle habe nur mit mein schildrüße probleme aber so lange ich mein tabletten nehme ist alles okay,,.. ja wie gesagt mache mir jetzt bissl gedanken,, weill ich schon letztes jahr 2 fg hatte#schmoll#gruebel

4

Also, wenn du dich gut fühlst, dann würde ich mir da keine so großen Gedanken machen. Ne leichte Lekozytenerhöhung ist meistens nichts krankhaftes. Das kann man mal unter Stress haben, und auch so normal in der Schwangerschaft. Ich würde das so in 3 - 5 Tagen nochmal kontrollieren lassen, um nen weiteren Anstieg nicht zu verpassen. Ich weiß aber aus Erfahrung, das, wenns einem gut geht, ne erhöhte Leukozytenzahl nichts pathologisches ist.
Noch eine schöne Schwangerschaft wünsche ich.
LG Almut

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,

erst mal tief durchatmen. In der SS ist es durchaus normal höhere Leukos zu haben. Und 12000 ist nicht viel. Solange du sonst keine Infektzeichen hast ist alles im Rahmen. Wir dir deine FÄ auch sagen.

Lg michi

Top Diskussionen anzeigen