Blinddarmreizung?

Hallo ihr lieben,

hab hier schon rumgeforscht aber nichts gefunden. Ich habe seit gestern ein stechenden Schmerz rechts neben Bauchnarbel. Wenn ich sitzt oder liege ist alles ok, sobald ich mich bewege ist wird es schlechter. Kennt das jemand?
Ich habe Angst es könnte der Blinddarm sein. #zitter
Ich hatte das schon mal und der Arzt meinte Magnesium nehmen.

Alsuna 25+1

1

#rofl

Sorry, aber da hast du dich nicht gut informiert! Weißt du überhaupt wo der Blinddarm ist?

Ich habe meinen entfernt bekommen. Der Blinddarm sitzt vieeeeeel weiter unten (auf Hüftknochen-Höhe, manchmal noch ein wenig tiefer)

Das sind sicher ganz normale Dehnungsschmerzen (hatte ich auch: links neben dem Nabel, rechts neben dem Nabel, in der Leiste in der Mitte....) Die Mutterbänderschmerzen können stechend, ziehend, muskelkaterähnlich und drückend sein...

Ist sicher alles gut.

LG Nora (36.SSW)

2

http://www.vitanet.de/f/14130/alte_struktur/krankheiten-symptome/darmkrebs/funktion-des-darms/darmfunktion+01.gif

Wurmfortsatz (Appendix) = Blinddarm

3

Na wenigstens gab es was zu lachen.

Ich meinte ich habe nach ähnlichen Berichten gesucht, aber egal.

Alsuna

weitere Kommentare laden
5

Klar könnte es theoretisch eine Blinddarmreizung sein. Denn der Schmerz kann auch an deren Stellen auftauchen bzw. dahin ausstrahlen.
Ich hatte das aber auch mal ein paar Tage lang und bei mir war es der Darm, der einfach träge und zudem wohl noch recht eingequetscht war. Magnesium könnte da sicher etwas helfen und sonst halt viel viel trinken, Leinsamen essen oder auch mal ein paar Trockenpflaumen, um die Verdauung anzuregen.

Grüße JUJO

Top Diskussionen anzeigen