Bräunliches Schmieren 6+1wer hatte das auch?

Hallo leute habe seit heut nacht bräunliches schmieren und hab natürlich große angst das kleine zu verlieren...
Wer kennt das auch?
Lg freya

1

Hi,

meine Schwester hatte es vorgestern und sie ist in der 8. SSW.

Daraufhin ist sie in KH und es war alles in Ordnung. Kam vielleicht vom GV.

Solange es kein frisches Blut ist, soll es wohl nicht so schlimm sein...

aber lieber ein mal zu viel zum Arzt als andersrum...

Hast du es denn die ganze Zeit? oder war es dann nach dem Abwischen weg?

LG
Alex mit Leandro 3 J. und Krümel 16. SSW

3

Also nach gv kann bei mir nicht sein mein mann kommt erst heut abend von montage...
Naja ich sehe es nur beim abwischen,aber hab auch so komische bauchschmerzen dabei:-(

Untersucht hat sie nicht nochmal aber sie meinte das haben wohl viele...:'(
Lg und danke

4

Wie, sie untersucht dich nicht????

Ich kann es manchmal echt nicht glauben, wie nachlässig manche Ärzte sind.
Können die sich denn nicht vorstellen, wie schlecht es uns in dem Moment geht vor Angst??!!

Naja, aber mit Schmerzen soll eigentlich auch nicht so gut sein, aber du bist ja noch gaaanz am Anfang...d.h. dass es bei dir auch sein kann, dass das Baby gerade anfängt sich Platz zu machen...da sind auch die Bauchschmerzen bzw. diese Ziehen ganz normal...das hatte ich 2 Wochen lang und sehr stark...

wenn du unsicher bist, geh ruhig ins KH oder zu einem anderen Arzt.

LG

2

Hallöchen...

ich bin in der 8ssw und hatte das auch. Bei mir war der ausfluss bestimmt gute 2 wochen richtig dunkel braun. Meine Ärztin sagte dass das Baby sich immer noch einnistet und das es dadurch kommt. Hat sie mir im US sogar gezeigt :-)

Solang dein Blut nicht rot ist, besteht kein grund zur sorge. Würde es allerdings trotzdem abklären lassen denn es kann auch andere ursachen haben.

Viel Glück!

5

Hi,

ich hatte das auch....in der 7. SSW (gegen Ende) und in der 10. dann nochmal. War alles in Ordnung bei mir. Würde es aber trotzdem aklären lassen, sicher ist sicher.

Wann warst du denn das letzte beim Frauenarzt, es könnte nämlich auch von der Untersuchung kommen.

Meine FÄ hat mir damals Utrogest verschrieben. Meine Maus ist mittlerweile übrigens 1 Jahr alt.

LG und schöne Schwangerschaft

Isabel

6

Ich hatte das bei meiner SS auch in der 7. Woche. Bin vorsichtshalber zum Arzt, aber war alles OK. Das kann schon mal vorkommen in der Frühschwangerschaft, wurde mir erklärt. Wenn es dich beruhigt, ruf deinen FA an und fahr hin zur Kontrolle.

LG Jeanette mit Josephine (20 Monate) #winke

8

War dienstag erst da zur feststellung und da hatte sie nen abstrich gemacht(davon kanns aber.nicht mehr kommen meinte sie)...
Utrogest hab ich mir auch verschreiben lassen...
Danke euch:-)

7

Ich hatte es auch genau am gleichen Tag wie du...leider ist es über Nacht rot geworden und am nächsten Tag war es dann vorbei...musste zur AS

Geh am bestem zum Arzt...der schaut nach und beruhigt dich

Viel Glück#klee

9

Hi!
das kenne ich nur zu gut. Bin in der 9SSW und habe seit 10Tagen braune Schmierblutungen. Wichtig ist zum Arzt und abklären lassen! mein Ärztin hat mir Utrogest verschrieben und viel Ruhe. Mach dich nicht verrückt dein Kleines ist viel stärker als du denkst!
Drück dir die Daumen

10

Hatte ich einen Tag in der 7. SSW. War dann zur Abklärung am nächsten Tag im KH, war alles okay und Ursache konnte nicht mehr gefunden werden (auch kein Blut zu sehen). Die Ärztin meinte aber, dass man zwar leider in der Frühschwangerschaft nicht viel machen kann, aber eine Abklärung gehört trotzdem.

Ich habe dann bis zur 12. SSW Duphaston genommen.

11

Und was ist das was du genommen hast bzw was macht das?
Lg und danke

12

Das ist Progresteron, so wie auch Utrogest. Habe ich vom FA verschrieben bekommen. Soll die Schwangerschaft stabilisieren, auch wenn es umstritten ist, dass es wirklich wirkt. Mehr kann man leider nicht machen, außer möglichst positiv zu denken.

Alles Gute!! Ich bin übrigens jetzt in der 27. SSW!

13

Hallöchen,

bin jetzt in der 8 SSW und hatte ich in den letzten Tage auch. War gestern beim FA um es abklären zu lassen und bei mir waren es "meine alten Tage", die jetzt um die Zeit regulär gekommen wären. Da war ich beruhigt, zumal ich eh hyperängstlich bin und Angst hatte, dass es dem Krümel nicht gut geht und es die Anzeichen von einer erneuten Fehlgeburt wären. Krümelchen geht es gut und ich habe schon wieder ein neues Bild von meinem FA bekommen :-).

Liebe Grüsse

Jaadore

14

Ich! Bis zur 16. Woche....

#klee

Top Diskussionen anzeigen