18. SSW - Blut im Stuhl

Hallo,

ich suche gerade Rat - etwas ecklig SORRY !

Seit 2 Tagen habe ich Durchfall. Heute morgen habe ich gebrochen. Und gerade hatte ich Blut auf dem Klo Papier - helles Blut! kam denke ich vom "After" ...

Ich habe mich total erschrocken. Was soll ich jetzt machen?

Ich bin heute nicht in bester Form, aber so richtig krank fühle ich mich nicht.

mhhh, was nun? Ich gehe bereits alle 2 Wochen zum Artz, daher würde ich ungern nochmal hin, es sei denn ich muss... keine Ahnung... wer schon mal im KKH war und alle 2 Wochen zum Arzt muss, wird verstehen was ich meine..

1

Sorry, aber ich frag mich warum Du hier schreibst!! Wir sind keine Ärzte und bei sowas solltest Du dich nicht vor den PC setzen sondern ins Auto und ab zum Doc!!
Is net bös gemeint, aber ich kann das nicht nachvollziehen!!

Lg #blume

2

Hallo!

Dein After wird gereizt sein vom Durchfall und abwischen.
Ich hatte das auch dieser Tage. Ist unangenehm, aber in aller Regel nicht schlimm.

So lange es helles Blut ist und wirklich von hinten kommt würde ich mich nicht so sehr sorgen.
Wenn Du beim nächsten mal das Toilettenpapier ein wenig anfeuchtest sollte es auch weniger weh tun.

Kopf hoch, das geht vorbei :-).

3

Sollte es Dich dennoch zu sehr sorgen natürlich trotzdem ab zum Arzt, bzw. vieleicht auch einfach mal anrufen und nachfragen. Dafür wird Dir keiner den Kopf abreissen.

4

Hi

Na für mich hört sich das an nach einen Darminfekt. Versuche Vollwertsachen zu essen damit sich dein Darm wieder beruhigen kann. Das Blut wird vom Abwischen kommen oder es kann auch ein geplatztes Äderlein gewesen sein. Das ist aber weiterhin nicht schlimm.

Wenn du aber grosse bedenken hast dann rufe doch lieber deinen Doc. an der kann dir sicherlich auch weiterhelfen.

An deiner Stelle würde ich lieber immer zuerst den Doc anrufen wenn du unsicher bist statt hier ins Forum was zu posten. Wie du gemerkt hast bekommt man nicht immer schöne Antworten ;-)

Lieben Gruss und gute Besserung.

5

Hi,

Danke für deine Antwort. Auch wenn viele es nicht verstehen, aber ich weiß genau wenn ich den Arzt snrufe, sagt sie: dann kommen Sie bitte zu mir...."

Da ich aber am Anfang jede Woche und jetzt seit kurzem alle 2 Wochen zum FA gehe, möchte ich jeden Besuch vermeiden, was nicht notwendig ist.

Ich werde es heute beobarten und wenn es nochmal vorkommt, fahre ich dann hin.

Aber auf jeden Fall Danke auch wenn nicht jede Antwort gerade angenehm war...

6

Hallo,

Lass Dich von deinem Gyn zum Internisten überweisen! Ich hatte sowas in der 20sten Woche, bei mir kamen aber noch Krämpfe und Übelkeit dazu. Ich bekam eine Darmspiegelung und diverse Medikamente, darunter auch eines das die Schleimhaut regeneriert. Zum Glück war es damit ausgestanden und nichts ernstes, aber in der Schwangerschaft trocknet man ja nochmal schneller aus und braucht alle Nährstoffe die man kriegen kann, also lieber nicht zu lange abwarten! Helles Blut ist übrigens bei soetwas immer die "bessere" Variante!

GLG und gute Besserung
malinwell mit Bruno (18Monate) und Babymädchen (33.SSW)

7

Blut ist immer ein Alarmzeichen.

Kann sein, dass du "nur" blutest, weil dein Darm vom Durchfall gereizt ist oder du ein wenig "eingerissen" bist. Aber es kann auch ein ernstes Symptom sein.

Du solltest unbedingt zum Arzt gehen...

LG Nora

8

Ich kenne das mit dem Blut auch eher bei Verstopfung bzw. sehr hartem Stuhl.

Bei Durchfall und Blut: Lass es unbedingt ärztlich abklären!

LG, yoga-fan 29+0

Top Diskussionen anzeigen