1. SS-Drittel - Wie soll ich das noch aushalten? Wie geht's Euch so?

Boah Leute! Wenn ich das gewusst hätte, dass es einem im ersten Schwangerschaftsdrittel soo schlecht gehen kann, wäre ich nicht schwanger geworden. #schwitz

Die Übelkeit und Müdigkeit sind echt der Wahnsinn, das kannte ich von meinen vorherigen Schwangerschaften gar nicht. Dann kommt auch noch diese blöde Erkältung dazu und man darf nichts einnehmen! :-[ Habe mich die Woche schon krank schreiben lassen, weil ich einfach so ausgelaugt bin.

Ich spüre dann auch ein Ziehen im Unterlaib und denke mir: Oh! Jetzt musste wieder ruhiger werden. Abends bin ich nur noch fertig und hocke auf dem Sofa rum, anstatt mich um meine Kinder und Mann zu kümmern. Es geht einfach nicht! #schmoll

Und das soll noch weitere sechs Wochen so gehen? #schwitz

Wie geht es Euch so?

1

Das kenne ich mit der Übelkeit.

Seit gestern geht es wieder. Ich habe glaub ich ein Mittel für mich gefunden was hilft.
GUMMIBÄRCHEN

Klingt komisch aber ist so. Immer wenn mir flau wird esse ich einpaar davon.

Heute musste ich noch keine essen weil mir heute nicht schlecht ist. Aber irgendwie ist das auch komisch weil ich denke dann gleich das irgendwas nicht stimmt mit dem Baby.

LG

2

Bloß keine Gummis! Da wird mir schon schlecht wenn ich daran denke.

Gegen die Übelkeit nehme ich kandierten Ingwer, das hilft auch gegen die Erkältung. ;-)

Aber dieses ausgelaugt sein, echt der Wahnsinn! Ich muss mich echt immer zusammen reißen im Büro. #schmoll

5

Also komischerweise bin ich überhaupt nicht müde.
Ich glaub ich bin eine der wenigen die keine Müdigkeit haben. Dabei schlafe ich nachts auch nicht so viel weil ich 3-4 mal auf Klo renne und ich dann schlecht wieder einschlafe.

Ich gehe nicht mehr arbeiten,habe ein Beschäftigungsverbot bekommen.

LG

3

Bei mir ging das Ganze 4 Monate so..war Dauermüde und mit mir was nichts anzufangen.
Durchhalten - hilft eh nichts :(

4

Jap, mir geht's auch so. Drittes Kind und müder und übeliger und SO viel hungriger als in den letzten beiden SS, dabei grad in der 7. Woche.
Augen zu und durch was anderes hilft wohl nicht ;-)

LG

6

Vielleicht liegt es ja auch daran, dass wir älter sind? Bei den ersten beiden Schwangerschaften war ich 26 u. 27 und jetzt bin ich 36... Naja, Hormone verändern sich ja laufend... #gruebel

14

Ja, der Gedanke ist mir auch schon gekommen...nochmal mach ich DAS nicht :-P

7

Hast du's schon mal mit Homeopathie ausprobiert? Ich nehme was gegen die Übelkeit, die in dieser 2. SS auch dementsprechend erträglicher ist und viel schwächer. Und gegen Erkältung gibt es da auch viele gute Sachen, das nehme ich auch ausserhalb der SS meistens und bin davon ziemlich positiv überrascht worden.

LG und vor allem gute Besserung!!

Anna

10

#herzlich Danke für Deinen Hinweis.

Mein Arzt hat mir schon was gegen den Husten gegeben, was pflanzliches. Trotzdem ist der recht nervig. Die Übelkeit ist auch zu ertragen.

Aber diese Müdigkeit! #gaehn Trink ab und zu grünen Tee um mich ein bisschen aufzuputschen. Aber abends bin ich echt immer kaputt...

8

Huhu,

was heißt 1. Drittel. Mir geht es volle 40 Wochen lang schlecht. Ich bin ein körperliches Wrack... Trotzdem bin ich das dritte mal schwanger, hinterher ist es das alles wert.
Aber ich versteh dich, zwischendurch frage ich mich auch immer wieder, wieso ich mir das nochmal antun musste...

Gute Besserung

Maja

9

ja, das kenne ich nur zu gut.

Aber ob es Dich beruhigt, dass NACH der Übelkeit und Müdigkeit Sodbrennen, Ischiasbeschwerden, Senkwehen, Stirnhöhlenvereiterung, Streptokokken, SS-Diabetes inkl. Insulin auf mich gewartet haben? ;-)

Halte durch, die Wochen vergehen so schnell, auch wenn Du Dich derzeit abgeschlagen fühlst - es gibt schlimmeres!

Gruß, Bö

11

#schock Boah! Du Arme! Na dass kann ich echt nicht gebrauchen.

Nehme jetzt dann auch Grepfruitkern-Extrakt ein um mein Immunsystem noch mal zu unterstützen. Nicht, dass ich mir noch eine schlimme Grippe hole...

12

ja, tu das :-)

und: LÄCHELN :-)

ich habe in den ersten 3 Monaten bis zu 8x pro Tag erbrochen.... es geht vorbei...und das nächste Wehwehchen waret schon an der nächsten Ecke auf uns... :-)

aber irgendwann ist das kleine Mäuschen ja endlich da (mit weiteren Wehwehchen :-))

LG

13

Bin ab heute in der 8. SSW und mir gehts mega mies. Ich denke, SS ist keine Krankheit? Warum bitte fühlt es sich genauso an? Ich hab hänge leider bis 14 Uhr nur überm Eimer. Nichts bleibt drin. Abends ab 18/19 Uhr gehts dann wieder los. Diese Woche bin ich krank geschrieben. Ich hab keine Ahnung, wie ich nächste Woche im Büro überleben soll. Aber ich kann mich doch auch nicht 4 Wochen krank schreiben lassen...!?

Top Diskussionen anzeigen