Organscreening versus 2.regulärer US?

Hallo,
mich beschäftigt geradefolgende Frage:
Fällt der reguläre US zwischen der 19. und 22 ssw weg wenn man den OrganUS (20.-21.ssw) macht?
Habe Diabetes und werde das Organscreening machen, aber mein nächster FA Termin ist in der 20. ssw also zum 2. großen regulären US. Macht das dann überhaupt Sinn?
Wie wird das denn gehandhabt?
LG
Marion (13+5)

1

Also ich hatte beides. Den normalen US und die Feindiagnostik eine Woche später.
Den Termin hat der Doc mir einfach verpasst und da ich ja so nur 3 reguläre US-Termine habe, bin ich auch hingegangen.
Obs Sinn macht, kann ich nicht sagen. Manche hier haben US-Flatrates gebucht, ob da sinnvoll ist, muss halt jeder selber entscheiden;-)

2

Ich hatte am die in der (21 ssw) den normalen 2 US und Mittwoch den Doppler .. das sind 2 verschiedene Sachen ... bei dem organ US wird der blutzufluss geguckt ob das ok ist , und ob das Herz normal schlägt etc

3

gruss dich, also ich bin jetzt 17+5ssw (18ssw) und habe einen termin am 08.10.12 organscrenig US (da bin ich in der 20 ssw)und eine woche danach habe ich FA termin ganz normle US.

PS bin auch diabetekerin, so viel ich weiss man macht diese US zwischen 20 und 22 ssw , du kannst anrufen bei deiner FA und fragen ob du die überweisung an der woche kriegst, wo du den termin bei ihr hast, und ob es nicht spät wäre aber die beiden US sind unabhängig voneinander.

dir alles gute und weiterhin eine schöne kugelzeit.

Lg mona (18ssw)#winke

4

hallo,
Ja werd mich wohl nochmal bei ihr melden.Bin jetzt für 2Wochen krankgeschrieben und dann ist sie noch in Urlaub.
Man sollte den Termin fürs Organscreening ja auch nicht auf den letzten Drücker machen.
;-)
danke.
Marion

Top Diskussionen anzeigen