38. SSW und Zyste in der Scheide - Erfahrungen?

Hey ihr Lieben,

man da hab ich es nun fast schon geschafft und jetzt sowas.
Hab in der Scheide eine fingerkuppen große Zyste.
Die macht keinerlei Beschwerden und ist laut FÄ auch kein Problem für die Geburt.
Die FÄ meinte es kann auch sein, dass sie noch von allein auf geht oder man kann sie dann nach der Geburt mit entfernen.
Mich nervt das jetzt trotzdem tierisch, dass ich die hab.
Hatte jemand von euch auch sowas so kurz vor der Geburt?
Hattet ihr da während der Geburt doch irgendwelche Probleme damit?
Oder ist sie bei jemanden auch einfach vorher noch aufgegangen?
Oder wurde die dann einfach mit zur Geburt entfernt?

LG, lieblingsmami

1

Ich hab auch ne Zyste in der Scheide die ist in der SS sogar größer geworden, meine FÄ sagte dass sie wahrscheinlich unter der Geburt aufgehen wird ansonsten wird sie nach Geburt entfernt .

Top Diskussionen anzeigen