einseitige schmerzen 25 ssw...?

Hallo ihr lieben, ich wollt mal fragen ob das
Jemand kennt..
Ich hatte gestern den ganzen Tag auf der linken Seite an unterbauch immer wieder ein kurzes heftiges ziehen stechen gehabt
Immer gleiche Stelle.. hat in der Nacht aufgehört ..

Aber heute habe ich das gleiche genau immer die Stelle aber auf der rechten Seite..
Sind das Die Mutterbänder die sich jetzt abwechselnd deinen oder was? Tut immer echt übel doll weh..
Kennt das jemand?

1

Hallo,

ich bin nun in der 26 ssw angekommen und hatte gestern ähnliche Symptome. Mein FA meint es sind die Mutterbänder. Auffällig war auch das unser Krümmel 2 Tage ruhiger war als sonst - heute ging es wieder los :-) . Ein Extra Dosis Magnesium und etwas mehr Ruhe haben uns gut getan. Solltest du aber Bedenken haben ruf einfach bei deinem FA oder deiner Hebamme an und frag nach.
#winke

2

Gut zu wissen das du das auch hattest..war es bei dir auch einseitig.? Und ging es beim sitzen und liegen weg?

3

Es zog mal mehr und mal weniger auf der einen und dann auf der anderen Seite. Im Sitzen fand ich es Ok, im Liegen war es nur in Seitenlage im Wasserbett gut auszuhalten. Das Aufstehen und Laufen war eher das Schmerzhafte - da zwickte es schon gewaltig. Muss aber dazu sagen das ich in einem Pflegeberuf arbeite und dort war es die letzten 2 Tage etwas hektischer (ich mach aber nur noch die "leichten" Tätigkeiten bzw. hab ne Hilfe an der Seite). Bin froh das ich bei meinem Fa immer anrufen und nachfragen kann ohne das ich mir doof vorkommen muss :-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen