Schwanger mit Übergewicht, kein Babybauch...was tuen?

Unsere Nachbarin ist schwanger. Sie hat Starkes Übergewicht. Sie ist schon in der 32 SSW aber irgendwie erkennt man keinen Bauch bei ihr. Also sie sieht aus wie immer eigentlich #kratz

Habe heute mit ihr geredet und sie war total traurig. Hat erzählt das manche Frauen sagen das es Bauchstützen gibt. Kennt ihr so was? Das hält den Bauch noch oben (ihrer hängt leider doch ganz schön). Sie tut mir total leid. Sie hat vor Jahren die Schilddrüse raus operiert gekriegt. Wurde lange nicht Schwanger. Jetzt ist sie Schwanger aber man sieht so rein gar nichts. Würde ihr gerne eine Bauchstütze kaufen. Nur hab ich noch nie was davon gehört. Ihr evtl.? was tut ihr damit man den Babybauch gut erkennen kann?

Irgendeiner ein Tipp wie ich sie aufmuntern kann??

LG

1

Ich kenn nur diese Bauchstützen aber ich weiß nicht in es den von euch gewünschten Effekt bringt

http://mode.twenga.de/schwangerschaftsguertel.html

5

Ja die kenn ich auch...
Aber sie meinte eindeutig was anderes.

Aber Dankeschön #winke

2

ich weiss wie das ist wen man kein babybauch sieht ich wahr mal übergewichtig ich habe jetz in einem jahr 65kg abgenomen so hab ich ne grose fettschürze und meiner hängt auch schön

lg manu und mausi 27ssw

6

Das tut mir leid für dich #liebdrueck
Aber 65kg ist eine Hammer mega große Zahl.
Wie hast du das den gemacht??

3

Es gibt zeimlich fiese Überbauchunterhosen für schwangere. Aus so Stretchmaterial.

Die machen in jedem Fall Bauch!

sowas

http://www.bonprix.de/produkt/schwangerschafts-slip-weiss-937616/?type=image

4

Hallo,

wenn man so gar nichts erkennt, nehme ich an, dass die auch keinen richtig runden Bauch hat, sondern er nach wie vor auf Nabelhöhe quasi geteilt ist.... so war/ist es jedenfalls bei mir und ich muss sagen, dass ich in meiner ersten SS auch sehr traurig war, keinen so schönen Babybauch zu haben.

Ich habe einen Beckengurt, der den Bauch auch einiges nach oben schiebt, das stimmt soweit. Dennoch kann ich dir sagen, wenn sie keinen runden Bauch jetzt schon hat, wird der Gurt ihr den auch nicht machen.

Natürlich kann er ihr helfen, falls sie Probleme mit dem Bauch, durch das Gewicht,Becken/Symphyse hat. Aber er wird keinen Speckbauch zum Babybauch machen, leider. Ein richtiger Beckengurt kann vom FA verschrieben werden. Ansonsten kriegt man die im Sanitätshaus - die liegen bei etwa 70,- EUR meine ich. Ansonsten google mal nach BabyBelt. Aber wie gesagt ... ich bezweifel aus eigener Erfahrung stark, dass das den erwünschten Effekt haben wird.

LG
Sunny

Top Diskussionen anzeigen