Wehencocktail mit Rizinusöl - Erfahrungen?

Hallo!

Morgen habe ich wieder Termin bei meinem FA, letzte Woche meinte er noch dass die Plazenta langsam verkalkt und es Zeit wird, dass die Kleine kommt. Wenn sie also bis morgen nicht von alleine kommt, wird er wahrscheinlich die Einleitung ankündigen.

Ich möchte eigentlich ungern im Krankenhaus an den Wehentropf... vielleicht kann man ja auch "von selbst" nachhelfen, zB. mit einem Wehencocktail aus Rizinusöl? Hat das jemand schon mal probiert? Hat es geholfen?

Ich würde das natürlich vorher mit meinem FA absprechen. Sonst hätte ich zu viel Angst das zu trinken.

LG, Negin

1

Also ich habe es gemacht und hatte eine sehr schnelle Geburt ohne Komplikationen. Von der ersten Wehe an waren es nur 3 Stunden bis es geklappt hat.
Allerdings habe ich auch schlechte Sachen darüber gelesen aber dass ist ja jedem selbst überlassen.
Bei mir in der Verwandschaft wurde es schon oft gemacht und bei einem geburtsreifen Kind kommen dann Wehen und wenn es noch nicht so weit ist dann passiert auch gar nichts außer Durchfall.

2

Also ich würd das auch nur unter ärztlicher Aufsicht machen. Also wenn du ins KH eingewisen wirst, da frgan ob du erst das probieren darfst...Ich hab von meiner Hbei damals gehört dass Rizinusöl zu schlimmen Krämpfen führen kann und bei geburtsunreifem Befund sich dann außer Aua nichts tut.

Zu Wehen kommt es dann weil, die Krämpfe des darms sich auf dei Gebärmutter übertragen. ob das nun so anders ist als Wehentropf??

In einem Buch von mir (dass ich verkauft habe) stand auch was drin, dass das Öl fürs Kind schädlich ist, selbst auf den Fötus abführend wirken kann und dieser dann frühzeitig das Kindspech ausscheiden kann. On das stimmt weiss ich nicht.

3

Hallo!
Ich hab damit keine Erfahrung, aber ich habe schon gutes aber auch schlechtes gehört! Wenn man Glück hat geht die Geburt schnell und ohne Probleme voran. Wenn man Pech hat bekommt man bloß Krämpfe und Durchfall. Auf jeden fall solltest du mit deinem Arzt darüber sprechen!

4

Hallo!! Ich habe den Cocktail bei meiner Tochter auch getrunken. Um 11.15Uhr nahm ich ihn ein (ohne Alkohol)! Zu Hause bin ich noch in die Badewanne gestiegen, und habe Hausarbeit gemacht! Hatte ein einziges Mal Durchfall. War eigentlich schon fast deprimiert das es nichts bringt. Um 18Uhr hatte ich Kontrolle-CTG im KH. Punkt 18Uhr gingen die Wehen alle 3Min los! Um 19Uhr Blasensprung und um 5.21Uhr war sie da!

Insgesamt 3 Schwangere haben zu der Zeit den Cocktail getrunken aus meinem Bekanntenkreis, bei keiner gibt es etwas negatives zu berichten! Ich würde ihn wieder trinken!

LG und viel Glück Patti mit Eliana 16Monate & Lennis 31.SSW

5

Bloss nicht selber zusammen stellen! Bitte frag deine Hebi die kann dir den richtigen machen! Das kann ganz schön daneben gehen!

Oder halt wie du schon sagst den FA fragen. Hebi kann dir den halt auch direkt zusammen stellen. :)

Alles Gute

6

Danke schonmal für eure Meinungen. Werde dann den Arzt morgen darauf ansprechen und den Cocktail lasse ich mir von der Tante meines Freundes zubereiten - die ist Hebamme :-) ich hoffe das klappt dann...

7

Huhu,

also ich hab ihn auch getrunken und kann ebenfalls nur positiv berichten.

Allerdings hatte ich zu dem Zeitpunkt schon leichte Wehen, die auch muttermundswirksam waren, aber eben noch viel zu schwach waren.

Den Wehencocktail hab ich um ca. 18 Uhr getrunken und ab etwa 21 / 22 Uhr haben richtig dolle Wehen angefangen. Um 3.41 Uhr kam sie dann auf die Welt.

Ich würd ihn wieder trinken, obwohl ich damals davor gesagt hatte, dass ich das bloß nie will. #rofl

LG Endlessly (23. SSW)

8

Hatte in meiner 2. SS ab der 24. SSW immer wieder wehen - vor allem abends und ab der 35. SSW teilweise unerträglich stark - so habe ich ab der 38. SSW aus lauter Frust 2 mal diesen Cocktail probiert - aber eben auch noch 10 Tage vor Termin - es tat sich NICHTS!

Hab nicht mal Durchfall bekommen.

Denke wenn der Befund nicht geburtsreif ist passiert da gar nichts!

An sich würd ich ihn nicht mehr trinken - er kann ja auch neg. Auswirkungen haben.

9

Es passiert sowieso nur dann was wenn dein Körper auf Rizinusöl reagiert .... in Form von Durchfall ;-)

10

huhu..
also ich hab den Wehencocktail auch getrunken und würde das NIE wieder machen..ich hatte so einen Heftigen Durchfall und Ja die Wehen kamen dann auch und der Blasensprung und die GEburt hat aber insgesamt 26std gedauert..Also einmal und nie wieder...diesmal werd ich warten bis es von selbst losgeht..bloss da war ich schon 9 tage drüber und dann dacht ich mir ich mach es..aber wie gesagt..NEVER EVER :-D

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen